PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 750617 (B. Braun Melsungen AG)
  • B. Braun Melsungen AG
  • Carl-Braun-Straße 1
  • 34212 Melsungen
  • http://www.bbraun.de
  • Ansprechpartner
  • Mechthild Claes
  • +49 (5661) 71-1635

Veranstaltung diskutiert über Zukunft des ambulanten Operierens

Nur noch wenige Wochen bis zum Forum Ambulantes Operieren am 26. September in Berlin - sichern Sie sich Ihren Platz und melden Sie sich an

(PresseBox) (Melsungen/Berlin, ) Das Forum am 26. September in Berlin ist eine Veranstaltung für ambulant tätige Ärzte, die sich mit Zukunftsfragen auseinandersetzen. In der Veranstaltung diskutiert werden die Auswirkungen des Versorgungsstärkungsgesetzes und wie darunter eine indikationsbezogene und patientenorientierte ambulante bzw. sektorenübergreifende Versorgung aussehen könnte.

Themen aus der aktuellen Gesundheitspolitik, rechtliche Aspekte und Netzwerkkooperationen bilden den Rahmen für das Forum, für das namhafte Gesundheitsökonomen, Leistungserbringer, Politiker und Verbände eingeladen wurden. Fachlich konzentriert sich die Veranstaltung auf das perioperative Management.

Die Veranstaltung findet am 26. September im Langenbeck-Virchow-Haus in den Räumlichkeiten der Aesculap-Akademie von 8:30 bis 17:15 Uhr statt. Sie ist mit 7 CME-Punkten zertifiziert.

Alle weiteren Details finden sich im Anmeldungsflyer.
http://www.ambulant-bbraun.de/...

Website Promotion

B. Braun Melsungen AG

54.000 B. Braun-Mitarbeiter in 62 Ländern teilen täglich ihr Wissen, mit Kollegen und Kunden. Die so entstehenden Innovationen helfen, Arbeitsabläufe in Kliniken und Praxen zu verbessern und die Sicherheit von Patienten, Ärzten und Pflegepersonal zu erhöhen. 2014 erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz von 5,43 Mrd. Euro.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.