Neu von B. Braun: Animationsclip zur Funktion der AirStop-Membran

Keine Luft mehr im Infusionsschlauch: Wie geht das?

(PresseBox) ( Melsungen, )
B. Braun hat einen neuen Animationsclip zur Funktion der AirStop-Membran erarbeitet. Die AirStop-Membran ist eine spezielle Filtermembran, die im Tropfkammerboden von diversen Infusionsgeräten des Unternehmens integriert ist.

Sie wirkt wie eine Barriere. Nach dem Leerlaufen des Infusionslösungsbehältnisses hält sie einen konstanten Flüssigkeitsspiegel auf Niveau des Tropfkammerbodens. Das Eindringen von Luft in den Infusionsschlauch wird verhindert.

Dieses bereits etablierte Produktmerkmal nutzt sowohl dem Anwender als auch dem Patienten. Das Eindringen von Luft in die Infusionsleitung wird verhindert und der Patient vor dem Risiko einer Luftinfusion geschützt. Bei der Infusion kompatibler Lösungen ist das Umstecken des Infusionsbesteckes problemlos möglich, was zu einer Zeit- und Kostenersparnis für den Anwender führt.

Der Animationsclip ist bei Youtube unter https://www.youtube.com/... abrufbar und befindet sich auch auf der Homepage des Unternehmens als Zusatzinformation bei allen relevanten Produkten.

Informationen zu B. Braun finden Sie unter www.bbraun.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.