Benchmarkstudie lobt Fachwissen-Websites von B. Braun

(PresseBox) ( Melsungen, )
Die Themenwebsites der B. Braun Melsungen AG schneiden in der Benchmark-Studie des Beratungsunternehmens Consert über den Online-Auftritt von Pharmaunternehmen im Internet aus dem Jahr 2012 sehr gut ab. "Vermehrt werden hochwertige und gezielt auf die Bedürfnisse der Zielgruppen abgestimmte Themenwebsites konzipiert, bei denen neben Produkt- auch Therapieinformationen bereitgestellt werden. Eine durchgängig hohe inhaltliche Qualität wiesen 2012 die Websites von (...) B. Braun Melsungen auf", heißt es in der Studie.

Seit 10 Jahren untersucht Consert die Aktivitäten der Pharmaunternehmen im Internet und erstellt inhaltlich Benchmark-Studien. Im Jahr 2012 ermittelte Consert unter 150 Pharmaunternehmen die besten Anbieter und Websites im Netz, die Ärzten und Patienten einen höchstmöglichen Nutzen bieten.

B. Braun stellt Hintergrundinformationen zu den Themen Stoma, Inkontinenz- und Diabetesversorgung, Palliativmedizin, Case Management, Hygiene und MRE sowie Wundheilung auf ihren Fachwissen Websites zur Verfügung. Über nachfolgende URL gelangen Sie zur Übersichtsseite: http://www.fachwissen.bbraun.de

Die Benchmark-Studie finden Sie über den Link http://www.themenportal.de/...

Das Beratungsunternehmen Consert Online Service bewertet über 6000 Online-Angebote von 150 Pharmaunternehmen. Der Preis @AWARD wird von der Jury der Website gesundheitsregister.de vergeben, einem Portal für Patienten, Angehörige und Fachkreise mit umfangreichen Krankheits- und Gesundheitsinformationen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.