PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 185789 (AZUR Solar GmbH)
  • AZUR Solar GmbH
  • In den Bögen 11
  • 88239 Leutkirch
  • http://www.azur-solar.com
  • Ansprechpartner
  • +49 (7528) 9208-0

„Faszination und Identifikation“ - Große Resonanz für Intersolar-Auftritt des Komplettanbieters AZUR Solar GmbH

Großer Erfolg für neues, dachintegriertes System Integra EVO 2

(PresseBox) (Wangen/München, ) „Mitten zwischen Freiburg und München – mitten im Messegeschehen“
„Wie unser Firmensitz Wangen im Allgäu mitten zwischen Freiburg und München liegt, dem alten und neuen Standort der Intersolar, so erwarten wir als Ansprechpartner für alle Komponenten der Photovoltaik mitten im Messegeschehen zu sein“, hatte Bernd Sauter, Geschäftsführer von AZUR Solar GmbH, die Einschätzung für sein Unternehmen auf der weltgrößten Fachmesse für Solartechnik auf den Punkt gebracht. Diese Einschätzung wurde voll und ganz bestätigt:

Faszination und Identifikation – Kostensenkung wird weitergegeben
Als Messeneuheit wurde 2008 ein innovatives, in die Dachoberfläche integriertes Modulsystem Integra EVO 2 präsentiert, das ein architektonisch anspruchsvolles Design mit der Lieferung hoher Erträge vereint. „Die Kunden waren fasziniert von unseren integrierten Modulen, in großem Format oder kleiner, sozusagen als Solarziegel wirkend – und fasziniert von der Vielfältigkeit der Einsatzmöglichkeiten“, fasst Bernd Sauter zusammen. Das Interesse und die Reaktionen der Kunden hierauf hat er als „überwältigend“ empfunden. Schönstes Lob für ihn: „Die Installateure identifizieren sich mit unseren Produkten“. Das bereits im letzten Jahr entwickelte Produkt wurde komplett überarbeitet. Mit dem in Wangen produzierten, integrierten System konnten Kostensenkungen erreicht werden – „diese Ersparnis wird an unsere Kunden weitergegeben“, stellt Bernd Sauter fest. Die Kunden von AZUR Solar sind Fachbetriebe und Fachhandel. Auch im europäischen, speziell im französischen Markt, konnte mit EVO 2 großes Interesse erzielt werden.

Think global/act local – PV-Anlage bei Belgiens größtem Honigproduzent Meli und Messeauftritt in Paris – 1. Isnyer Energiegipfel
Das in der Region verwurzelte Unternehmen ist international mit Tochterfirmen in Spanien, Großbritannien, Italien und Belgien, sowie auf dem französischen Markt vertreten. Wichtige Referenzprojekte sind beispielsweise die Lieferung sämtlicher Komponenten für Belgiens mit 6.000 qm größte Solaranlage in Zedelgem oder von PV-Modulen für 800 KW für die spanische Freilandanlage in Villarrubio.

International unterwegs war AZUR Solar schon wenige Tage nach der Intersolar, als Geschäftsführer Bernd Sauter an der Einweihung der PV-Anlage bei Belgiens größtem Honigproduzenten Meli in Veurne teilnahm. Hier hatte AZUR Solar die Anlage geplant und über 2.900 Module geliefert. Der Honigproduzent Meli ist schon aufgrund seines naturnahen Produkts dem Ziel der Nachhaltigkeit besonders verpflichtet. Eine Zusammenarbeit, die auch vom Umweltministerium der belgischen Region gewürdigt wurde. Direkt danach folgte der Messeauftritt von AZUR Solar beim "Salon des Energies Renouvelables" in Paris.

Das hier widergespiegelte Prinzip „think global – act local“ gilt auch für die Unterstützung des
1. Isnyer Energiegipfels in der Heimatregion von AZUR Solar. „Denn hier geht es darum, einen übergeordneten Werteanspruch ganz praktisch vor Ort umzusetzen“, so Bernd Sauter.


Immer der Sonne nach – Motivation für den Energiegipfel
Die AZUR Solar GmbH unterstützt die ehrgeizige Initiative auf Basis des Konzepts von Prof. Klaus Pfeilsticker (Institut für Umweltphysik der Universität Heidelberg), bis 2050 die Energieversorgung der Stadt Isny auf nachhaltige und erneuerbare Energien umzustellen. Knapp ein Drittel der Stromversorgung soll nach Pfeilstickers Konzept durch Photovoltaik gewonnen werden.
Das Mitwirken am Projekt des Isnyer Energiegipfels basiere auf der klaren Überzeugung, die im Leitspruch des Unternehmens deutlich wird, fährt der Geschäftsführer fort. „Richtige Energiepolitik kann nie gegen, sondern immer nur mit der Natur organisiert werden. Die Sonne gibt uns die Möglichkeiten und die Richtung vor“.

Vorreiterrolle
AZUR Solar beschäftigt derzeit 45 Mitarbeiter und sieht sich als zuverlässiger Photovoltaik-Komplettanbieter: In diesem Bereich werden als Großhandelsunternehmen Produkte für Handwerk, Bauwirtschaft und Fachhandel geboten, ebenso Planung, Beratung und spezielle Lösungen. Kooperationen mit innovativen Unternehmen, beispielsweise im Bereich der Zelltechnologie, und mit weiteren Partnern der Solarbranche sollen als Fachkompetenz oder Lieferkonditionen den Kunden zugute kommen. So auch die Zusammenarbeit mit der Diehl Gruppe bzw. dem Teilkonzern Diehl Controls, dem in Wangen ansässigen, bekannten Markenhersteller aus der Hausgeräteindustrie. Im Bereich "Alternative Energien" werden hier Wechselrichter entwickelt, produziert und vertrieben, die ein wichtiges Element des AZUR Solar-Portfolios darstellen. Durch das Gesamtangebot aller notwendigen Komponenten für die Gewinnung von Strom aus Sonnenlicht, kombiniert mit umfassender Beratungsleistung, sieht sich AZUR Solar in einer Vorreiterrolle im Bereich der Solarbranche bzw. der regenerativen Energien.

Produkte und Leistungen des Unternehmens
„Die angebotenen Photovoltaik-Komplettlösungen basieren auf individueller, projektbezogener Planung und optimaler Auslegung nach Kundenwunsch - von der Kleinanlage bis zum Großprojekt.“ Alle Systemkomponenten für rentable Photovoltaikanlagen können aus einer Hand und natürlich mit gesicherter Qualität geliefert werden, wie die TÜV- geprüften PV-Module mit Garantie für 10 (90 % Leistung) und 25 Jahre (80 % Leistung). Leistung wie Betriebssicherheit werden nach inter-nationalen Standards (IEC 61215; SK II) getestet und bestätigt. Um den Kunden ein Höchstmaß an Investitionssicherheit zu bieten, legt AZUR Solar größten Wert auf die Auswahl der Zulieferer und Produktionsstätten auf nationaler und internationaler Ebene. AZUR Solar bietet ein breites Leistungsspektrum an hochwertigen monokristallinen und polykristallinen PV-Modulen. Es reicht mit vielen Abstufungen vom kleinen 80W bis hin zum 230W Hochleistungsmodul. Somit kann für jedes Projekt das passende Modul in Punkto Abmessungen und Leitungsdaten gefunden werden.

Das Unternehmensmotto „Immer der Sonne nach“ wird besonders deutlich mit dem hier entwickelten zweiachsigen Nachführsystem, bei dem die Module immer die optimale Position zum Sonnenstand haben und so den Ertrag noch einmal bis zu 40 % steigern können.
Der mit den PV-Modulen gewonnene Gleichstrom muss für die Einspeisung ins Netz in Wechselstrom umgewandelt werden. Hierzu liefert AZUR Solar die notwendigen PLATINUM Wechselrichter, die bei Diehl Controls produziert werden. Die lieferbaren witterungs-, Ozon- und UV-beständigen Solarkabel verbinden nahezu verlustfrei Modul und Wechselrichter.

Mit seinen Unterkonstruktionen bietet AZUR Solar die passende Befestigung für Module in jedem Einsatzbereich: gleichermaßen auf Privathäusern, Wirtschaftsgebäuden oder Industriehallen. Als Beispiel für innovative Aufständerungsmöglichkeiten aus jüngster Zeit kann eine große Carportanlage für Caravans dienen, die am Rande eines Golfplatzes in Bad Saulgau errichtet wurde. Der Service von AZUR Solar umfasst die Garantie für die Module sowie alle anderen Produkte, die Erstellung von individuellen Wirtschaftlichkeits- und Ertragsprognosen für die Anlage, die Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln, umfassende Planung, Beratung und Projektsteuerung sowie eine eventuelle Wartung der Anlagen (die allerdings kaum anfällt).