Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1104743

AXXERON Technologies GmbH Max-Planck-Straße 35 59423 Unna, Deutschland https://www.axxeron.de
Ansprechpartner:in Frau Bettina Deihim +49 5032 953534
Logo der Firma AXXERON Technologies GmbH
AXXERON Technologies GmbH

AXXERON Technologies setzt weiter auf Buy & Build von innovativen Mittelstandsunternehmen

(PresseBox) (Unna, )
Als Management Holding konzentrierte sich AXXERON Technologies auf den operativen Aufbau und die Integration innovativer Mittelstandsfirmen mit Nachfolgethemen. Ein erfolgreiches Jahr 2021 setzt neue Impulse und bildet das Fundament für die ehrgeizigen Ziele in 2022.

Mit einem Anteil von rund 99 Prozent bildet der Mittelstand das breite Fundament der deutschen Wirtschaft. So erfolgreich kleine und mitteständische Unternehmen in ihrer Gesamtheit sind, so schwer ist es für viele von Ihnen, sich langfristig im intensiven Wettbewerb zu behaupten. Als eine der größten Herausforderungen und gleichzeitig als Möglichkeit, sich langfristig am Markt zu beweisen, präsentieren sich strategische Allianzen. Synergiepotenzial zu erkennen und aktiv zu nutzen, bedarf gleichermaßen fachlichen Know Hows wie auch Weitblick und betriebswirtschaftlicher Kompetenz.

Auch im zurückliegenden Jahr 2021 hatte es sich die AXXERON Technologies GmbH zum Ziel gesetzt, durch die gezielte Akquisition Unternehmen zusammenzuführen, zu vernetzen und ganzheitlich weiterzuentwickeln. Aus dem Erwerb des etablierten Systemlieferanten aus dem Hydraulikbereich, der Einzelfirma Gerhard W. Ruppel Hydraulik, entstand so zum Beginn des Jahres 2021 mit der Ruppel Hydraulics GmbH der neue AXXERON Unternehmensbereich Fluidtechnik. Gemeinsam mit der zum 1. Juni 2021 akquirierten HTG Fluidtechnik GmbH, Spezialist für Hydraulik- und Pneumatikzylinder, wurde so der Geschäftsbereich MOTION gegründet. Beide Unternehmen sind Im Oktober 2021 in die neue, hochmoderne Immobilie nach PORTA Westfalica gezogen.

Im November folgte schließlich die Übernahme der KWR GmbH, die als Spezialist für Schaltschrankbau die Kompetenzen der bereits in der Vergangenheit von AXXERON Technologies akquirierten HESCH Industrie-Elektronik GmbH ergänzt. Zusammen bilden beide Unternehmen ihrerseits den Geschäftsbereich AUTOMATION.

Den ersten prominenten Schritt in die Öffentlichkeit vollzogen die unter dem Dach der AXXERON Technologies zusammengeführten Unternehmen Mitte November bei der FMB Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen – Gelegenheit für produktive Gespräche und Weichenstellungen für die gezielte Weiterentwicklung der neuen Unternehmensbereiche.

Auch wenn das neue Jahr noch keine zwei Monate alt ist, setzt AXXERON Technologies den Wachstumskurs engagiert fort. Durch die Überführung der Sparte Servohydraulik der Schneider Optische Werke Bad Kreuznach in die Schneider Serverhydraulics GmbH erweitert AXXERON Technologies sein Portfolio im Geschäftsbereich MOTION. Die Übernahme des Spezialist für die Entwicklung und Fertigung elektrohydraulischer und elektropneumatischer Servoventile sowie Tegel- und Schnellschlusszylinder für die Niederdruckhydraulik erfolgte im Rahmen eines Carve Outs.

Mit nunmehr 25 Ingenieuren, Entwicklern und Konstrukteuren ist AXXERON Technologies GmbH in der Lage, anspruchsvolle und kundenspezifische Produkte für die mehr als 4.000 Industriekunden weltweit anzubieten.

„In der Rückschau war 2021 für uns ein spannendes und erfolgreiches Jahr mit vielen gleichwertigen Highlights“, fasst Marcus Dreischer, Geschäftsführer Vertrieb der AXXERON Technologies GmbH, das Jahr zusammen. „Unser Hauptaugenmerk gilt jedoch nicht der Vergangenheit, sondern unserem Zukunftskonzept „AXXERON 2025“. Bereits im Jahr 2022 wollen wir mit 150 Mitarbeitern die Umsatzmarke von 25 Mio. Euro überschreiten. Um dieses anspruchsvolle Ziel zu erreichen, setzen wir weiter auf die gezielte Bündelung von Kompetenzen, die organisatorische Integration der Unternehmen und das Ausschöpfen von Synergiepotenzialen.“

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.