Neue Version des kostenlosen AXIS Camera Management

(PresseBox) ( Hallbergmoos, )
Axis Communications, Weltmarktführer auf dem Gebiet Netzwerk-Videos, bringt eine verbesserte Version der Kamera Verwaltungssoftware AXIS Camera Management auf den Markt. Diese liefert ein leistungsfähiges Werkzeug zur Installation und Steuerung von Axis Netzwerk-Videoprodukten. Das Tool unterstützt die zentrale Steuerung von Axis Kameras an Einzelstandorten oder in einem Multisite-System. Außerdem erleichtert es sowohl die Verteilung von Anwendungen auf mehrere Kameras als auch das effiziente Management der Netzwerk-Videokameras für Errichterfirmen und Systemadministratoren.

AXIS Camera Management ist für ein effizientes Management von Netzwerk-Videoinstallationen mit Axis Netzwerk-Videoprodukten ausgelegt. Das Tool lässt sich für die Verwaltung aller Axis Netzwerk-Kameras und Video Encoder skalieren. Außerdem ermöglicht es die komfortable Steuerung aller Kameras, selbst über verschiedene Standorte hinweg, von einem zentralen Punkt aus. Auf der Grundlage von Standard-Netzwerkprotokollen und -methoden und mit einer intuitiven Nutzer-Schnittstelle erlaubt AXIS Camera Management den Errichtern und Administratoren, einzelne oder mehere Axis Netzwerk-Kameras und Video Encoder problemlos zu konfigurieren, zu unterhalten und zu aktualisieren.

"Das effiziente Management von Kameras ist der Schlüssel zu jeder umfangreichen Sicherheitsinstallation und ein wichtiger Teil unseres gesamten Produktangebots. Durch die Bereitstellung eines so wirkungsvollen zentralen Management-Tools stärken wir unser Angebot für Systemadministratoren", sagt Peter Friberg, Direktor im Bereich System and Services bei Axis.

AXIS Camera Management kann Kameras und andere Axis Videogeräte im Netzwerk automatisch auffinden und ihnen IP-Adressen zuweisen. Es kann mehrere Geräte konfigurieren und ihren Verbindungsstatus anzeigen. Um die Gerätewartung zu vereinfachen, liefert das Tool automatisch Informationen zur aktuellsten Firmware, lädt sie herunter und verteilt die Aktualisierungen an die betroffenen Geräte. Nutzer können Firmware-Aktualisierungen für mehrere Netzwerk-Videoprodukte nacheinander oder parallel durchführen.

In dieser neuen Version unterstützt AXIS Camera Management auch die AXIS Camera Application Platform, eine offene Anwendungsplattform, auf der Anwendungen von Drittanbietern auf einfache Weise installiert und für ausgewählte Axis Netzwerkkameras und Video Encoder registriert werden können.

AXIS Camera Management 3.10 ersetzt AXIS Camera Management 2.00. Das Tool ist mit allen Axis Videoprodukten mit Firmware-Version 4.40 oder höher kompatibel.

AXIS Camera Management 3.10 ist ab sofort als kostenfreier Download auf der AXIS Camera Management Produktseite erhältlich.

Folgen Sie uns auf Twitter: @AXIS_DACH
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.