PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 236913 (Axis Communications GmbH)
  • Axis Communications GmbH
  • Adalperostraße 86
  • 85737 Ismaning
  • http://www.axis.com/de
  • Ansprechpartner
  • Tanja Hilpert
  • +49 (811) 55580-30

Einblick in Komplettlösungen und neue Technologie-Standards für Videoüberwachung

Axis Partner-Roadshow 2009

(PresseBox) (München , ) An acht Terminen im März und April 2009 präsentiert Axis Communications1, weltweiter Marktführer für Netzwerk-Videolösungen, auf seiner Partner-Roadshow in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktuelle Informationen rund um das Thema der Netzwerk-Videotechnologie. Die dritte Axis Partner-Roadshow zeichnet sich durch ein neues Konzept aus, das den Schwerpunkt auf die Kombination von Key-Note-Vorträgen und Live-Vorführungen der Partner-Lösungen legt.

Die Axis Partner-Roadshow macht Halt in den Städten Hamburg, Berlin, Dresden, Köln, Stuttgart, Wien, München und Luzern. Axis Communications wird über neue Technologie-Standards und Produkte für die professionelle Videoüberwachung berichten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Themen HDTV und ONVIF (Open Network Video Interface Forum). Key-Note-Vorträge halten außerdem der Axis-Partner Fujinon und Horst Speichert, Lehrbeauftragter der Universität Stuttgart und Rechtsanwalt. Bernhard Uhlhaas von Fujinon wird in seinem Vortrag Einblicke in die optischen Grundlagen der professionellen Videoüberwachung gewähren; Horst Speichert referiert über "Datenschutzkonforme Videoüberwachung - alles was Recht ist".

Die Demonstrationen der Partnerunternehmen Aimetis, Fujinon, Securiton, SeeTec Communications, viasys intelligent video und Videotechnik Infosystems West finden mehrmals täglich in kleinen Gruppen statt. So hat jeder Teilnehmer ausreichend Möglichkeiten, Fragen zu stellen und sich die Lösungen im Detail erklären zu lassen.

"Neue Standards in der Videotechnologie bereiten auch der Videoüberwachung neue Möglichkeiten", kommentiert Edwin Roobol, Regional Manager für Deutschland, Österreich, die Schweiz (DACH), die Niederlande und Zentral-Osteuropa bei Axis Communications. "Gemeinsam mit unseren Partner wollen wir den Besuchern unserer Roadshow live zeigen, wie sich die Neuheiten auf die professionelle Videoüberwachung auswirken."

Die Tourstationen:

-17.3.2009 - Hamburg, Park Inn
-19.3.2009 - Berlin, Holiday Inn Berlin City West
-24.3.2009 - Dresden, Pullman Hotel
-26.3.2009 - Köln, Holiday Inn Am Stadtwald
-31.3.2009 - Stuttgart, Holiday Inn
-21.4.2009 - Wien, Event Pyramide
-23.4.2009 - München, Fürstenfelder Gastronomie und Hotel
-29.4.2009 - Luzern, Radisson SAS Hotel

Die Teilnahmegebühr beträgt 179,- EURO bzw. 270,- CHF pro Veranstaltung und pro Person. Die Gebühr beinhaltet das komplette Programm, inklusive Frühstück, Mittagsbuffet, Kaffee, Getränken, Unterlagen und anderem. Jeder registrierte Teilnehmer, der die Teilnahmegebühr beglichen hat sowie an der angemeldeten Veranstaltung teilnimmt, erhält eine AXIS M3011 Netzwerk-Kamera im Wert von 479,- EURO. Außerdem kann jeder Kunde, der einen Fragebogen ausfüllt und bei der Verlosung am Ende der Veranstaltung anwesend ist, einen attraktiven Preis gewinnen. Als Hauptpreis winkt eine AXIS P1311 Netzwerk-Kamera im Wert von 499,- EURO.

Die Agenda und weitere Informationen zur Roadshow finden Sie unter: http://www.axis.com/...

Hinweise für Redaktionen

1 Axis Communications ist der weltweite Marktführer für Netzwerk-Videolösungen mit einem Marktanteil bei Netzwerk-Kameras von 33,5 Prozent. Allein bei Netzwerk-Kameras wird sich der Weltmarkt bis zum Jahr 2012 nach Prognosen auf mehr als 2,5 Milliarden US-Dollar belaufen. Für den Netzwerkkamera-Markt wird über die nächsten fünf Jahre hinweg eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von über 35 Prozent erwartet. Dies ist das Ergebnis eines vom Branchenanalyseunternehmen IMS Research (www.imsresearch.com) zusammengestellten Berichts, der im November 2008 unter dem Titel The World Market for CCTV and Video Surveillance Equipment 2008 Edition veröffentlicht wurde.

Axis Communications GmbH

Axis ist in der IT-Branche tätig und bietet Netzwerk-Videolösungen für professionelle Anlagen. Das Unternehmen nimmt im globalen Markt für Netzwerk-Videoprodukte eine führende Position ein und leistet beim Wechsel von analogen zu digitalen Videoüberwachungssystemen Pionierarbeit. Die Produkte und Lösungen von Axis auf Basis von innovativen, offenen Technologieplattformen eignen sich schwerpunktmäßig für die Sicherheits- und Fernüberwachung.

Mit Hauptsitz in Schweden unterhält Axis Niederlassungen in mehr als 20 Ländern und arbeitet mit Partnern in mehr als 70 Ländern zusammen. Axis wurde 1984 gegründet und ist an der NASDAQ OMX Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie auf der Webseite unter www.axis.com.