Ultra leichter, IP65-geschützter Touch Panel PC mit 8,4" TFT-LCD Display

Ideal für beengte Raumverhältnisse – der neue GOT5840T-845

IP65-geschützter Touch Panel PC mit 8,4 (PresseBox) ( Langenfeld, )
Der neue GOT5840T-845 ist ein lüfterloser Touch Panel PC mit einem 8,4" Display und einem Intel®-Celeron®-Prozessor N3060. Das kompakte Panel-System setzt auf ein TFT-Farbdisplay mit einer SVGA-Auflösung von 800 x 600 Pixeln und einer Leuchtdichte von 350 cd/m². Der GOT5840T-845 eignet sich hervorragend als interaktive Kiosk-Lösung in Einkaufszentren oder Supermärkten. Mit seinem extrem flachen und leichten IP65-geschützten Gehäuse findet er ebenso seinen Einsatz als Human Machine Interface (Mensch-Maschine-Schnittstelle) in der Fertigungsautomation, in Gesundheitseinrichtungen, oder bei Gebäudeautomatisierungsanwendungen.

Vielseitig einsetzbar

„Durch seine patentierte Kunststoff-Aluminium-Konstruktion, die gut Hitze ableitet, kann mit GOT5840T-845 von AXIOMTEK ein stabiler Betrieb ohne Lüfter gewährleistet werden. Das System wurde dazu entwickelt, die Anforderungen für unterschiedlichste Anwendungen zu erfüllen. Es ist daher großzügig mit Schnittstellen ausgestattet und hält einem Temperaturbereich von 0 bis 50°C stand.“, erklärt Ivy Lee, Produktmanager bei AXIOMTEK. „Darüber hinaus eignet sich der kosteneffiziente 8,4" Touch-Panel-Industrie-PC, der gerade einmal 45 mm dick ist, zur Installation in unterschiedlichsten Umgebungen und ist ideal für den Einbau in beengten Raumverhältnissen.“

Großzügige Schnittstellenausstattung

Der Touch Panel PC basiert auf einem Intel®-Braswell-Prozessor und bietet für das optimale Nutzererlebnis einen resistiven Touchscreen und einen leicht zugänglichen externen AT/ATX-Schalter. Der Panel ist mit einem RS-232-, einem RS-232/422/485- und einem HDMI-Port, zwei USB-3.0- und zwei Gigabit-LAN-Anschlüssen sowie einer Audioschnittstelle (Line-Out) ausgestattet. Zur drahtlosen Verbindung bietet der energieeffiziente GOT5840T-845 zwei PCI-Express-Mini-Card-Einschübe in Vollgröße und eine eingebaute WLAN-Antenne. Einer der PCI-Express-Mini-Card-Einschübe unterstützt zudem eine mSATA-Schnittstelle und bietet somit eine zusätzliche Speicheroption.

Ein weiteres nützliches Merkmal des schlanken Touch Panel-Systems sind die zwei unterschiedlichen Arten von Stromanschlüssen: ein Klemmenblock für Gleichstrom und ein Schraubanschluss für Wechselstrom. Um unterschiedlichen Ansprüchen gerecht zu werden, unterstützt das System verschiedenste Befestigungsoptionen: Neben der Panelmontage oder einer Wandbefestigung, ist auch eine Installation mit Hilfe von VESA-Halterung oder mit einem Desktop-Stand möglich. Der GOT5840T-845 unterstützt folgende Betriebssysteme: Windows® 10, Windows® 8.1, Windows® 7, Windows® Embedded 8 Standard und Windows® Embedded Standard 7.

Konfigurieren Sie noch heute Ihren individuellen lüfterlosen Touch Panel PC in unserem Onlineshop. Der GOT5840T-845 ist ab sofort für Sie verfügbar. Weitere Produktinformationen finden Sie auf unserer Webseite unter www.AXIOMTEK.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular und lassen Sie sich von einem unserer Vertriebsmitarbeiter individuell beraten.

Haupteigenschaften:

  • 8,4" TFT-LCD-Display mit SVGA-Auflösung und LED-Hintergrundbeleuchtung (Leuchtdichte: 350 cd/m²)
  • Extrem schlankes und leichtes Design
  • Unterstützt WLAN-Module, eingebaute Antenne
  • Unterstützt 2 PCI-Express-Mini-Cards
  • Anschlüsse: 2 x Gigabit-LAN, 2 x USB 3.0, 2 serielle Anschlüsse
  • Unterstützt Panelmontage, Wandmontage, VESA-Halterung und Desktop-Stand
  • IP65-zertifizierte Frontblende aus Kunststoff
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.