Neu bei uns - MVS900-511-FL

All-in-One Machine-Vision-Solution für AIoT-Anwendungen

Application
(PresseBox) ( Langenfeld, )
Mit dem MVS900-511-FL nimmt Axiomtek ein neues lüfterloses All-in-One Machine-Vision-System mit Real-Time-Vision und Kameraschnittstellen in sein Produktportfolio auf. Zwei Quadratur-Encoder-Eingänge, 4 Trigger Eingänge ( 0-30V ), 4 Trigger Ausgänge sowie je 8 Digitale Ein- und Ausgänge stehen zur Verfügung. Zur Beleuchtungskontrolle stehen separate 4 Kanäle zur Verfügung. Kameras werden über vier GbE LAN-Ports ( IEEE802.3at) mit PoE angeschlossen.  Unser leistungsstarkes Bildverarbeitungssystem unterstützt gängige GbE-Kameras zum Beispiel für die automatische optische Inspektion (AOI). Durch das Intel® OpenVINO™ Toolkit können Defekte und Fehler identifiziert werden, um sicherzustellen, dass jedes Produkt alle Qualitätskriterien erfüllt. Damit ist der MVS900-511-FL der perfekte Partner für Smart Manufacturing und AIoT-Anwendungen.

Funktionsumfang

Der MVS900-511-FL ist mit Intel® Core™ Prozessoren der 6. und 7. Generation (Kaby Lake und Sky Lake) mit LGA1151-Sockel oder Celeron®-Prozessoren (bis zu 65 W) mit dem Intel® H110-Chipsatz verfügbar. 4 Kameras können gleichzeitig angeschlossen werden, die integrierte Beleuchtungssteuerung verfügt sowohl über den Strobe- als auch den Trigger-Modus.

Mit bis zu 32 GB (DDR4-2133/2400 SO-DIMM ) stellt der MVS900-500FL genügend Arbeitsspeicher auch für umfangreiche Aufgaben bereit.  Zwei 2,5'' hot swap Wechselrahmen stehen für HDD/SDD zur Verfügung.  Zwei RS-232/422/485, vier USB 3.0-, ein HDMI-, ein VGA-, ein Line-in und Line-out runden das Schnittstellenportfolio ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Der MVS900-511-FL ist ab sofort verfügbar. Für weitere Produktinformationen wenden Sie sich gerne an unser Vertriebsteam unter verkauf@axiomtek.de.

Wir beraten Sie gerne auch hinsichtlich individueller Embedded Lösungen.

Details: 
  • Realtime Vision
  • 4-CH Trigger-Eingang und –Ausgang
  • 4-CH LED-Beleuchtungssteuerung
  • 2-CH-Quadratur-Encoder-Eingang
  • 16-CH isolierte DIO
  • Kameraschnittstellen - 4x IEEE802.3at GbE LAN-Ports mit PoE
  • Spannungsversorgung: 19 - 30 V-DC
  • Betriebstemperaturbereich -10°C bis +60°C ( 50°C ) möglich
  • zwei hot swap 2,5“ Wechselrahmen für Festplatte / SSD
  • TPM 2.0-Funktion
  • Intel® OpenVINO™ Toolkit
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.