Mini-ITX-Motherboard mit Intel® Pentium® Prozessor N4200 und Celeron® Prozessor N3350 (Codename: Apollo Lake) – MANO310

Industrial Mini-ITX-Motherboard

MANO310 front (PresseBox) ( Langenfeld, )
Vielseitige und stromsparende Anwendung 

Das neue Mini-ITX-Motherboard kann in zahlreichen Situationen verwendet werden – ob Automatisierung, Verkauf, digitales Entertainment oder anderen IoT-Anwendungen. Dabei verfügt es nicht nur über vielseitige Anwendungsmöglichkeiten, sondern auch über eine qualitative sowie kostengünstige Handhabung. Dies wird durch den Intel® Pentium® Prozessor N4200 und den Celeron® Prozessor N3350 (Codename: Apollo Lake) erreicht. 

Zahlreiche Erweiterungen und Triple-View möglich

Das Embedded Motherboard hat zwei 204-Pin DDR3L-1867 SO-DIMM Steckplätze mit einem Arbeitsspeicher von max. 8 GB. Gleichzeitig ist ein SATA-600 und ein M.2 SSD vorhanden. Bemerkenswert ist die Bandbreite des Stromeingangs, der von 12V bis zu 24V reicht und somit für flexible Anwendungen steht. Zur Erweiterung mit weiteren Karten bietet es einen PCI-Express-x1-Slot und einen PCI-Express-Mini-Card-Slot. Ein SIM-Kartensteckplatz sorgt für unkomplizierte 3G/4G, GPS, Wi-Fi und Bluetooth-Verbindungen. Das Mini-ITX-Motherboard ist zudem mit HDMI, VGA und 18/24 Bit Single/Dual Channel LVDS ausgestattet, sodass Triple-View möglich ist.

Schnelle I/O-Konnektivität


Das neue MANO310 besitzt eine schnelle I/O-Konnektivität mit zwei RS-232/422/485 Ports, jeweils vier RS-232 Ports und USB 3.0 Ports, sowie zwei Internal USB 2.0 Ports. Außerdem sind zwei Gigabit-LAN-Port, Eight-Channel-Digital-I/O-Port und ein PS/2-Keyboard/Mouse-Port vorhanden. Es verfügt zudem über einen Watchdog Timer, der zum Beispiel die Überwachung der Bildschirmtemperatur oder der Stromspannung ermöglicht. 

Das neue MANO310 ist ab sofort für Sie erhältlich. Bei Produktanfragen steht Ihnen unser Vertriebsteam gerne unter http://sales@axiomtek.eu zu Verfügung. 

Haupteigenschaften

• Intel® Pentium® Prozessor N4200 und Celeron® Prozessor N3350 (Apollo Lake SoC)
• zwei DDR3L-1867 SO-DIMM Steckplätze mit bis zu 8 GB
• PCI-Express-Mini-Card- und PCIe-x1-Slot
• zwei GbE, vier USB 3.0 und zwei USB 2.0 Ports
• ein SATA-600, M.2 und SDXC
• sechs COM Ports
• 12V bis 24V DC Stromeingang
• Triple-View ermöglicht durch VGA, HDMI und LVDS
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.