Kompakte Embedded Box mit erweitertem Temperaturbereich

eBOX620-823-FL mit dem SBC84823 von -20°C bis +70°C

erweiterter Temperaturbereich: eBOX620 mit integriertem 3.5" Board (PresseBox) ( Langenfeld, )
AXIOMTEK stellt mit dem SBC84823 ein 3.5“ Embedded Board speziell für kritische
Umgebungen vor. Das für viele Bereiche der Industrie entwickelte Embedded Board
ist mit erweitertem Temperaturbereich von -40°C bis +85°C und einer
Eingangsspannung von +8V bis +24V erhältlich.

Das SBC84823 nutzt den industrial temperature grade Intel® Atom™ Prozessor
Z510PT (1,1 GHz) oder Z520PT (1,33 GHz) und ist mit dem Intel® System Controller
Hub US15W-PT XL ausgestattet.

Der onBoard Intel® System Controller Hub US15W-PT XL und Intels GMA500
Grafikchipsatz unterstützen DirectX® 9.0E und OpenGL 2.0.

Das kompakte 3.5“ Format des SBC84823 verfügt über eine Vielzahl von
Schnittstellen, darunter 6x USB 2.0 und 4x COM (+5/+12V powered), Gigabit
Ethernet mit Wake-on-LAN support. 2x PS/2 für Keyboard und Maus stehen dem
SBC84823 genauso zur Verfügung, wie HD-Audio, eine LPC Schnittstelle, einen SATA-
300-Port, CompactFlash™ Sockel und Digital I/Os. Der Arbeitsspeicher kann mit
einem bis zu 2GB DDR2 SO-DIMM erweitert werden.

Die Features des SBC84823 finden sich in der kompakten eBOX620-823-FL mit
einem erweiterten Temperaturbereich von -20°C bis +70°C wieder.

Mit 4x USB 2.0, 2x COM, Gigabit Ethernet, 1x 2.5” SATA, 1x CompactFlash™ Type-II
stehen der eBOX620-823-FL eine Vielzahl von Schnittstellen zur Verfügung. Nicht zu
vergessen VGA,Audio,WLAN und PS/2 für Keyboard und Maus.

Der Mini-PCI Express Steckplatz bietet Flexibilität und eine große Bandbreite an
Erweiterungsmöglichkeiten für kundenspezifische System-Konfigurationen.

Die mit CE Klasse B zertifizierte eBOX620-823-FL als auch das SBC84823 sind
ideal für alle Low-Power Lösungen mit erweitertem Temperaturbereich. Die für den
lüfterlosen Betrieb geeigneten Produkte finden Anwendung unter anderem in
Bereichen der Medizintechnik, Outdoor-Embedded-Systemen, Industrial Controlling
und der Gaming Industrie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.