Industrielles COM Modul für grafikintensive Anwendungen von AXIOMTEK – CEM520

Intel® Xeon® Prozessor

CEM520
(PresseBox) ( Langenfeld, )
Axiomtek, ist stolz darauf, das CEM520, sein neues Hochleistungs-Basismodul COM Express Typ 6, vorstellen zu können. Es wird von Intel® Xeon® E-2176M und Intel® Core ™ i7 / i5 / i3-Prozessoren der 8. Generation mit dem Intel® CM246 / QM370 / HM370-Chipsatz angetrieben. Das CEM520 unterstützt drei voneinander unabhängige Displays und ist leistungsstark, robust und erweiterbar. Es wurde für grafikintensive industrielle IoT-Anwendungen entwickelt, einschließlich Automatisierungssteuerung, medizinischer Bildgebung, Digital Signage und Spielautomaten.

Das leistungsstarke CEM520 ist mit zwei DDR4-2666 SO-DIMM-Steckplätzen für bis zu 32 GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Es ist Intels® Gen 9-Grafikkern integriert, der mit DirektX11 / 12, OCL 2.0 und OGL 4.3 / 4.4 unterstützt, um eine hervorragende Grafikleistung mit einer Auflösung von bis zu 4K zu bieten. Es bietet drei unabhängige Displays über einen LVDS-, einen VGA- und zwei Anschlüsse für HDMI / DisplayPort.

Der robuste CEM520 ist mit seinem Betriebstemperaturbereich von -40 ° C bis + 85 ° C für raue Betriebsbedingungen geeignet. Es ist reich an Funktionen und folgenden Anschlussmöglichkeiten, darunter vier SATA-600-Schnittstellen mit RAID 0/1/5/10, ein Gigabit-LAN-Port mit Intel® i219-LM-Controller, vier USB 3.0-Ports, acht USB 2.0-Ports und 4 -In / Out DIO-Port. Zur Erweiterung bietet das System-on-Module einen PCIe x16-Steckplatz und acht PCIe x1-Steckplätze sowie LPC- und SMB-Erweiterungsbusse. Das CEM520 unterstützt das Trusted Platform Module 2.0 (TPM 2.0), um einen effizienten hardwarebasierten Datenschutz zu gewährleisten. Er ist kompatibel mit Windows® 10- und Linux-Betriebssystemen. Außerdem unterstützt er auch AMS sowie AXView – Axiomtek´s exklusive Software für Anwendungen zur Überwachung intelligenter Geräte und zur Fernverwaltung.

„Der CEM520 wurde für schnelle Rechenleistung und beeindruckende Grafikleistung entwickelt. Axiomtek bietet auch das CEB94011 an, ein Entwicklungs-Baseboard, das für den schnellen Betrieb mit dem CEM520 entwickelt wurde “, sagte Seamus Su, Produktmanager der Embedded Motherboards Division bei Axiomtek. "Die erweiterten Funktionen und umfangreichen Erweiterungen des CEM520 reduzieren den Designaufwand und führen zu einer kürzeren Markteinführungszeit, um die Kundenanforderungen zu erfüllen."

Das COM Express Type 6 Modul ist ab sofort für Sie erhältlich. Bei Produktanfragen steht Ihnen unser Vertriebsteam gerne unter welcome@axiomtek.de zur Verfügung.  

Haupteigenschaften
  • Intel® Xeon® und 8. Generation Intel® Core™ i7/i5/i3 Prozessoren (Codename: Coffee Lake)
  • Intel® CM246/QM370/HM370 Chipsatz
  • Zwei DDR4-2666 SO-DIMM Slots für einen Speicher von bis zu 32 GB
  • Ein PCIe x16 und acht PCIe x1 Gen3
  • Vier SATA-600 mit RAID 0/1/5/10
  • Vier USB 3.0 und acht USB 2.0
  • Unterstützt das Trusted Platform Modul 2.0 (TPM 2.0)
  • Unterstützt die Software AMS.AXView zur intelligenten Fernverwaltung im Industrial IoT
 

https://de.freepik.com/fotos-premium/undeutlicher-hintergrund-von-spielautomaten-am-kasino_4606579.htm#page=3&query=Casino&position=30

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.