GOT710S-837 und GOT712S-837

Innovative Zugsteuerungssysteme: Axiomtek bringt die 10,4" und 12,1" Touch Panel PCs GOT710S-837 und GOT712S-837 mit EN 50155 und EN 45545-2 Zertifizierung heraus.

GOT710S-837_GOT712S-837
(PresseBox) ( Langenfeld, )
Axiomtek nimmt mit dem für Zugsteuerungssysteme relevanten GOT710S-837 und dem GOT712S-837 zwei EN 50155 und EN 45545-2 zertifizierte lüfterlose 10,4-Zoll- und 12,1-Zoll-Touchpanel-PCs in das Produktportfolio auf. Ausgestattet mit sonnenlichtgeeigneter Technologie und automatischer Dimmfunktion sind der GOT710S-837 und der GOT712S-837 sogar bei intensivem Sonnenlicht und in dunklen Umgebungen gut lesbar. Beide transportzertifizierten Panel-PCs sind mit einer IP65-zertifizierten staub- und wasserdichten Aluminium-Frontblende ausgestattet. Darüber hinaus verfügen sie über einen Vollbereichs-Gleichstromeingang von 24 bis 110 VDC und einen erweiterten Betriebstemperaturbereich von -40°C bis +70°C. Aus Sicherheitsgründen kommt es zu einer 20ms Stromunterbrechung (EN 50155 Klasse S3) bei einem unerwarteten Stromausfall. Der GOT710S-837 und der GOT712S-837 sind speziell für die komplexen Anforderungen an Zugsteuerungssysteme der Bahnindustrie entwickelt worden und arbeiten zuverlässig auch unter extremen Bedingungen wie großen Temperaturschwankungen und Vibrationen.

Funktionsumfang

Der GOT710S-837 und GOT712S-837 werden von dem Quad-Core Intel® Atom™ Prozessor E3845 (Codename: Bay Trail) betrieben. Der GOT710S-837 verfügt über ein 10,4 Zoll SVGA TFT LCD-Display mit einem widerstandsfähigen Touchscreen und einer Helligkeit von 1000 nits. Zusätzlich bietet der GOT710S-837 Funktionstasten auf der Frontblende zur einfachen Steuerung oder Reinigung. Der GOT712S-837 ist mit einem 12,1-Zoll-XGA-TFT-LCD-Display mit 1024 x 768 Auflösung und einer Helligkeit von 800 nits ausgestattet. Zusätzlich verfügen beide Panel-PCs über 4 GB Onboard-DDR3L-Arbeitsspeicher sowie 16 GB Onboard-Flash und einen mSATA-Port für umfangreichen Speichererweiterung.

Der GOT710S-837 und GOT712S-837 unterstützen eine Vielzahl von Transport-Kommunikationsprotokollen, um die komplexen Anforderungen der Bahnindustrie zu erfüllen. Dazu gehören zwei isolierte M12 A-kodierte RS-232/422/485 Ports, zwei isolierte M12 X-kodierte GbE LAN Ports, ein M12 A-kodierter USB 2.0 Port, ein M12 A-kodierter DC-in, ein DB15 Audio (Line-in/out), ein isolierter Klemmenblock DIO (6-in/2-out) Port und ein isolierter DB9 CANbus Port. Für eine flexible Kommunikation stehen zwei PCI-Express-Mini-Card-Steckplätze für drahtlose Verbindungen zur Verfügung. Darüber hinaus bieten beide Panel-PCs flexible Montageoptionen wie Wandmontage, VESA-Montage und Hängemontage. Die Panel PCs sind kompatibel für die Betriebssysteme Windows® 10, 8, 7 und Linux.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Der GOT710S-837 und GOT712S-837 sind ab sofort verfügbar. Für weitere Produktinformationen wenden Sie sich gerne an unser Vertriebsteam unter verkauf@axiomtek.de.

Wir beraten Sie gerne auch hinsichtlich individueller Embedded Lösungen.

Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage!  

 

Weitere Details:

Sonnenlichttaugliches 10,4" SVGA TFT LCD mit 1000 nits Helligkeit (GOT710S-837)

Bei Sonnenlicht ablesbares 12,1" XGA TFT LCD mit 800 nits Helligkeit (GOT712S-837)

Intel® Atom™ Prozessor E3845 1,91 GHz

Alternative Tastaturbedienung in der Frontblende (GOT710S-837)

Verriegelbare M12-Anschlüsse

Automatisches Dimmen für unterschiedliche Umgebungen

Weiter Temperaturbereich von -40°C bis +70°C (Komponentenabhängig)

Typischer 24 bis 110VDC Stromeingang, EN 50155 (Klasse S3) 20ms Stromunterbrechungsschutz

EN 50155, EN 45545-2 zertifiziert für Bahnanwendungen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.