Embedded -Motherboard für IoT- und M2M-Anwendungen – CAPA84R

Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis

CAPA84R top (PresseBox) ( Langenfeld, )
Einsatzbereit bei -20°C bis +70°C

Das lüfterlose 3,5-Zoll große Embedded-Motherboard CAPA84R von AXIOMTEK verfügt über einen Intel® Celeron® Prozessor J1900 Quad-Core oder J1800 Dual-Core. Die CPU befindet sich auf der Rückseite der Hauptplatine. Hierdurch wird die Wärme besser abgeführt und die Wartung erleichtert. Das Design des Motherboards ist für raue Bedingungen und Temperaturen zwischen -20°C bis +70°C ausgelegt. Es überzeugt durch zahlreiche I/O-Schnittstellen, einer hervorragenden grafischen Leistung und vielen Erweiterungsmöglichkeiten, wodurch dieses Motherboard perfekt für IoT- und M2M-Anwendungen geeignet ist.

Herausragende Grafik- und Rechenleistung

Das CAPA84R unterstützt einen 204-Pin DDR3L-1333 SO-DIMM Sockel mit einem Hauptspeicher von bis zu 8 GB. Zusätzlich ist ein SATA-300-Anschluss und für ausreichenden Arbeitsspeicher ein M.2 Key B passend für SATA verbaut. Die 3,5-Zoll große integrierte SBC verfügt über eine Intel® Gfx Graphics mit HD-Auflösung sowie einer Dual-Display-Konfiguration durch einen DisplayPort, 18/24-Bit Dual-Channel LVDS und einen VGA-Anschluss. Das CAPA84R überzeugt nicht nur durch seine Grafik, sondern auch mit seiner Rechenleistung und geringem Stromverbrauch, wodurch es in vielseitigen IoT-Anwendungen einen großen Gewinn darstellt. Passend hierzu sind drei Gigabit Ethernet Ports und ein USB 3.0 Port, die industrielle Kamerasysteme für Bildverarbeitungsanwendungen unterstützen. Die herausragende Grafikleistung bietet sich besonders für Digital Signage und Infotainment-Systeme an.

Vielseitige I/O-Anschlüsse

Das Embedded Board verfügt über eine Bandbreite an I/O-Schnittstellen: Es sind zwei USB 2.0 Ports, ein USB 3.0 Port, drei Gigabit Ethernet Anschlüsse mit einem Intel® Ethernet Controller i211-AT, ein RS-232/422/485, ein RS-232 Port sowie HD Codec Audio Port und 8-In/Out DIO Port vorhanden. Zur Erweiterung sind ein M.2 Key E Connector passend für PCIe x1 und Wi-Fi-Module sowie ein M.2 Key B Connector vorhanden, der USB 2.0 Anschlüsse und somit Cellular-Module unterstützt. Damit zuverlässiges Arbeiten garantiert wird, ist ein Watchdog Timer und Anwendungen zur Hardware-Überwachung integriert. Das Motherboard wird mit 12V DC betrieben und hat eine automatische Einschaltfunktion.

Das neue CAPA84R ist ab sofort für Sie erhältlich. Bei Produktanfragen steht Ihnen unser Vertriebsteam gerne unter welcome@axiomtek.de zur Verfügung.

Haupteigenschaften
  • Intel® Celeron® Prozessor J1900/J1800
  • Ein DDR3L SO-DIMM für bis zu 8 GB Speicherplatz
  • Zwei USB 2.0 und ein USB 3.0 Ports
  • Zwei COM Ports und drei Gigabit LAN Ports
  • 2 Key E Slot
  • 2 Key B Slot
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.