Das weltweit kleinste 3,5" Embedded Board mit Intel® LGA1150 Socket

Das CAPA880 ist ein hochintegriertes Embedded Board für IoT-Lösungen

CAPA880 Banner groß (PresseBox) ( Langenfeld, )
Wir präsentieren Ihnen das neue CAPA880

Das CAPA880 – das weltweit kleinste 3,5" Embedded Board mit Intel® LGA1150 Socket

Axiomtek ist stolz Ihnen offiziell sein neues CAPA880 vorstellen zu dürfen. Das CAPA880 ein 3,5" Embedded Board, das speziell entworfen wurde, um einen LGA1150 Socket für Intel® Core™ i7/i5/i3 und Celeron® Prozessoren (35W) der
4. Generation mit dem Intel® H81-Chipsatz zu unterstützen. Das CAPA880 unterstützt bis zu 8 GB DDR3 RAM und bietet zudem eine SATA-3-Schnittstelle und einen mSATA-Slot, welcher auf dem PCI-Express-Mini-Karten-Steckplatz verfügbar ist. Das kompakte Embedded Board verwendet eine integrierte Intel® Gfx Grafik-Engine und verfügt über drei Display-Schnittstellen: HDMI, LVDS und VGA. Das Embedded Board läuft mit einer +12V DC-Eingangsspannung und unterstützt Arbeitstemperaturen im Bereich von -20 °C bis 55 °C. Außerdem ist der 146 x 102 mm eingebettete Einplatinencomputer für IoT- / M2M-Lösungen, die industrielle Automatisierung, Digitale Werbung und vieles mehr geeignet.

Umfangreiche Erweiterungsoptionen
„Das hochintegrierte Embedded Board CAPA880 macht sich die Verarbeitungsgeschwindigkeit und Grafikleistung von Intel Core Haswell-Prozessoren der 4. Generation zunutze. Eine Erweiterung steht über eine PCI-Express-Mini-Karte zur Verfügung und einem einzigartigen ZIF-Anschluss mit integriertem PCIe x1, USB 3.0, LPC und SMBus Schnittstellen. Dies verleiht dem CAPA880 umfangreiche Erweiterungsoptionen, um kundenspezifische Anforderungen zu erfüllen ", sagte Michelle Mi, Produktmanagerin der Abteilung für Produktplanung bei Axiomtek.

Modernste Schnittstellen
Des Weiteren ist das Intel® Core-basierte 3.5" Embedded Board mit drei I/O-Karten erhältlich. Die AX93262, AX93285 und AX93291, die Systemintegratoren mit einer effizienteren Verkabelungslösung in einer kosteneffektiven Weise versorgen. Das CAPA880 unterstützt ebenfalls eine erweiterte Konnektivität, wie zum Beispiel eine RS-232/422/485-Schnittstelle mit +5V/ +12V Versorgung, zwei
Gigabit-Ethernet-Ports, vier USB 2.0 Ports, zwei USB 3.0 Ports, HD-Audio über eine SATA-600-Schnittstelle, 8-CH DIO Module und ein PCI-Express-Minikarte mit mSATA, sowie ein exklusiver ZIF-Anschluss für I/O-Module. Um einen zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten, unterstützt der 3,5-Zoll Embedded SBC einen Watchdog-Timer und Hardware-Monitoring-Funktionen.

Der industrielle Einplatinencomputer CAPA880 von Axiomtek wird in Kürze verfügbar sein. Für weitere Produktinformationen oder Preise besuchen Sie uns bitte auf unserer Webseite axiomtek.de oder via Facebook, Twitter und Youtube. Zögern Sie nicht einen unserer persönlichen Kundenberater unter info@axiomtek.eu zu kontaktieren.
Hauptmerkmale

• Ein LGA1150 Socket Unterstützung für (35W) Intel® Core i7/i5 /i3 und
Celeron® Prozessoren der 4. Generation (Codename: Haswell)
• Intel® H81-Chipsatz
• Ein DDR3-1600 SO-DIMM mit bis zu max. 8 GB
• 2 x Gigabit LAN, 4 x USB 2.0, 2 x USB 3.0 Ports
• Eine Dual-View Unterstützung über LVDS/VGA/HDMI
• Ein exklusiver ZIF-Anschluss für I/O-Erweiterungen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.