Axiomtek auf der Embedded World 2019

Innovative Lösungen für Industrial IoT und KI-Anwendungen

Axiomteks Messestand (PresseBox) ( Langenfeld, )
Besuchen Sie Axiomtek auf der diesjährigen embedded world in Nürnberg und lassen Sie sich von den neuen Innovationen für die Bereiche des Industrial IoT und KI-Anwendungen begeistern.

Das Unternehmen bringt den Besuchern der Messe neben den beliebten Bestsellern auch zahlreiche Neuheiten mit. Präsentiert wird eine große Bandbreite von Produkten, die von Industrie-PCs über Boards bis hin zu Hutschienen-PCs und Gateways reicht. Mit großen Partnern, wie beispielsweise den Chipherstellern Intel® und NVidia®, werden neueste Technologien für Industrial IoT Anwendungsbereiche vorgestellt. Spannend wird es auch im Bereich der künstlichen Intelligenz: Es sind einige KI-Edge-Parallelrechner zu sehen, die unter anderem für die Automatisierungs- und Messtechnik entwickelt wurden und mit der Funktion einer automatischen Gesten- und Gesichtserkennung auf sich lenken. Außerdem können sich die Besucher auf weitere Highlights, unter anderem Live-Demos für die Verkehrsflussoptimierung, freuen.

KI-Edge-Parallelrechner

Welche Fortschritte es in der letzten Zeit für Technologien der intelligenten Überwachung und Steuerung mittels künstlicher Intelligenz gibt, können Besucher am Stand 456 anhand von Axiomteks KI-Produkten erfahren. Für die automatische Inspektion entwickelt, beeindruckt Axiomteks dBox800 mit einem NVIDA® Jetson™ TX2 Prozessor, der die selbstständige Verarbeitung von Daten in der Peripherie, also Edge Computing, ermöglicht. Mit der hohen Anzahl von I/O Anschlüssen und dem skalierbaren Arbeits- und Festspeicher, ist der intelligente Rechner für zahlreiche Branchen interessant und vielfältig einsetzbar.

Boards

Vorgestellt werden auch Module und Motherboards mit Prozessoren der neuesten Intel-Technologie. Einige sind mit einer M.2 Spezifikation ausgestattet und bezwecken mit den flexiblen Anschlussmöglichkeiten wie USB 3.0, SATA und PCI, eine deutliche Leistungsoptimierung. Für Besucher zu sehen ist zum Beispiel das nur 84 x 55 mm große COM Express Type 10 Mini Modul CEM310, welches mit einer herausragenden Grafik heraussticht.

Embedded-PCs & Industrie-PCs

Als Experte für Embedded Systems für die Automations-, Mess- und Steuerungstechnik, wird Axiomtek einige seiner Embedded-PCs und Industrie-PCs vorstellen. Dazu gehören beispielsweise neuste Rechner der zertifizierten, speziell für den Einsatz in der Verkehrs-, Schiffsbau- und Schienentechnik konzipierten, t-Box-Reihe, sowie neue Modelle der e-Box-Reihe. Die Rechner sind darauf ausgelegt individuelle Produktionsabläufe zu analysieren und zu optimieren.

Hutschienen-PCs

Außerdem mit dabei sind RISC- und Intel-basierte Hutschienen-PCs, die sich durch ihre robuste Bauweise unter anderem für den Einsatz im industriellen Bereich, zum Beispiel bei Automatisierungsprozessen, ideal eignen. Erstmalig wird dieses Jahr das lüfterlose Industrial IoT-Gateway ICO-500-518 vorgestellt. Leistungsstark mit einem Intel® Core™ i7/i5/i3 & Celeron® Prozessor der siebten Generation, bietet es Funktionalität bei Betriebstemperaturen von -40 °C bis 70°C. Auch zu sehen sind die neuen, mit vier analogen Input Channels ausgestatteten, DIN-Rail IoT Gateways IRU151 und IRU 152, die mit einem stromsparenden NXP i.MX 6 UltraLite Prozessor betrieben werden. LabVIEW unterstützend, ermöglichen sie eine schnelle und unkomplizierte Entwicklung von Benutzeroberflächen. 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.