AXIOMTEKs neuer 17" großer SXGA TFT Touch Panel PC

mit PCI-Express Slot – GOT3177T-311-FR

AXIOMTEKs neuer 17 (PresseBox) ( Langenfeld, )
Der neue GOT3177T-311-FR ist ein industrietauglicher und lüfterloser SXGA TFT Touch Panel PC. Er wird von einem Intel® Pentium® Prozessor N4200 (Apollo Lake) angetrieben. Der schlanke Panel PC verfügt über ein 17" großes SXGA-TFT-LCD-Display, dessen resistiver Touchscreen eine Helligkeit von 350 Nits unterstützt. Der GOT3177T-311-FR ist mit einem 204-Pin-DDR3L 1333/1600 SO-DIMM-Sockel ausgestattet, der bis zu 8 GB Systemspeicher gewährleistet. Zudem stehen Sockel für eine 2,5" große SATA HDD und eine mSATA zur Verfügung, um für ausreichend Speicherplatz zu sorgen.

Einfache Wartung durch Schnellzugriff auf Rückseite

„Durch das Lösen der beiden Schrauben auf der Rückseite der Abdeckung, kann der GOT3177T-311-FR sehr schnell und einfach geöffnet werden. Dank des schnellen Zugriffs auf Festplatten, Speicher, Mini-Karten etc. ist die Wartung unkompliziert“, so Raymond Liao, Produktmanager bei AXIOMTEK. „Das Gerät verfügt über eine IP65-geschützte und staub- sowie flüssigkeitsabweisenden Frontblende und hält Betriebstemperaturen von 0 °C bis +60 °C sowie Vibrationen von bis zu 1G stand.“

Der GOT3177T-311-FR bietet eine eindrucksvolle Balance zwischen Stabilität und hoher Leistung. Somit eignet sich der neue 17" große SXGA TFT Touch Panel PC äußerst gut für die Fabrikautomation, den Infotainment-Bereich, Digital Signage- und andere industrielle Anwendungen.

Perfekt eingebunden in Ihren Prozess

Der industrietaugliche GOT3177T-311-FR ist nicht nur kompakt, sondern auch außerordentlich anpassungsfähig. Das Gerät unterstützt zahlreiche I/O-Schnittstellen, einschließlich 2x Gigabit-LAN-Ports, 4x COM-Ports, 2x USB 3.0 und 2x USB 2.0 Ports und 2x Audioeingänge (Line-out / Mic-in). Für maximale Erweiterungsmöglichkeiten bietet der SXGA TFT Touch Panel zudem zwei PCI-Express-Mini-Kartensteckplätze und drei WLAN-Antennen (optional) für eine drahtlose Netzwerkkonnektivität. Als erster SXGA TFT Touch Panel der GOT-Serie von AXIOMTEK verfügt der neue GOT3177T-311-FR über einen PCIe-Erweiterungssteckplatz und ermöglicht somit den Ausbau der Leistung durch Erweiterungskarten – beispielsweise für die Mess- und Regeltechnik.

Darüber hinaus ist der neue 17" SXGA TFT Touch Panel Computer mit Windows® 10 und Windows® 10 IoT Enterprise kompatibel. Die Befestigung des GOT3177T-311-FT wird dank vielfältiger optionaler Montagekits ermöglicht: Dem Kunden steht dabei frei, das Gerät mit einer VESA-Halterung, mit einem Desktopstand oder einer Wandhalterung zu montieren.

Der multifunktionale 17" SXGA Touch Panel PC von AXIOMTEK, der GOT3177T-311-FR, ist ab Juli 2017 verfügbar und kann bereits heute in unserem Onlineshop vorbestellt werden. Weiterführende Produktinformationen und Preise finden Sie auf unsere Webseite unter www.AXIOMTEK.de oder wenden Sie sich einfach an einen unserer Vertriebsmitarbeiter und lassen Sie sich individuell beraten.

Haupteigenschaften:

  • 17" großer resistiver SXGA-TFT-Flachbildschirm
  • Lüfterloses und modulares Design
  • Intel® Pentium® Prozessor N4200 (Apollo Lake)
  • 1x 2,5" SATA HDD und mSATA
  • WLAN-Modul und Antenne (optional)
  • 1x PCIe-Erweiterungssteckplatz für Riser-Karten (optional)
  • IP65-geschützte Frontblende
  • Unterstützt Montage via VESA-Halterung, Desktopstand und Wandhalterung (optional)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.