AXIOMTEKs neue Network Appliance Platform – NA150

AXIOMTEKs NA150 lüfterlose RISC Desktop Network Appliance Platform mit Marvell® Armada 370 Prozessor und 5 Gigabit LANs (PresseBox) ( Langenfeld, )
AXIOMTEK, einer der führenden Entwickler von Embedded Systemen und Industrie-PCs, stellt die neue NA150 vor. Das auf einer RISC-Platform basierenden Gerät ist optimal für Büro- oder Home-Anwendungen konzipiert. Ausgestattet mit dem Marvell® Armada 370 Prozessor und einem 1 GB großen Arbeitsspeicher verfügt das lüfterlose System über fünf Gigabit Ethernet Ports. Ein PCI Express Mini Card Slot bietet die Erweiterungsmöglichkeit für z.B. WLAN/3G/LTE. Weiterhin kann unser NA150 mit einer 2.5”SATA2 SSD / HDD ausgerüstet werden. Neben dem SSD / HDD Steckplatz bietet es auch einen SD-Slot. Ein RS-232 (Console) sowie zwei USB 2.0 runden die Ausstattung ab.
Unser NA150 ist prädestiniert für den Einsatz im Bereich des Content Filtering, als Network Security Gateway oder Firewall.

Technische Daten:

- Marvell® Armada 370 Prozessor
- 1 GB Arbeitsspeicher
- Fünf 10/100/1000Mbps Ethernet Ports (1 Giga WAN Port und 4 Giga Switch Ports)
- Ein PCI Express Mini Card Slot bietet die Erweiterungsmöglichkeit für WLAN/ 3G/LTE
- BIOS redirected to COM Port
- Kompakte Bauweise: 152 mm x 44 mm x 231.9 mm
- Einsatzmöglichkeit für bspw. Content Filtering, als Network Security Gateway oder Firewall
- AXIOMTEK bietet die Möglichkeit zur individuellen Geräteanpassung


Weitere Informationen zu unserem Produkt finden Sie hier:
NA150

Haben Sie Fragen?
Gerne beantworten wir diese unter folgender Telefonnummer:
+49 (0) 2173-399 36 0
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.