10.4-Zoll Touch Panel PC mit Power-Over-Ethernet-Powered-Devices-Technologie (PoE PD) – GOT110-316-PoE-PD

Staub- und wasserdichter Touch Panel PC für Automatisierungs- und Infotainment-Anwendungen

GOT110-316 front (PresseBox) ( Langenfeld, )
Mit Intel® Celeron® Prozessor N3350

Der innovative Touch Panel PC GOT110-316-PoE-PD von AXIOMTEK ist nur 10.4-Zoll groß und mit der Power-Over-Ethernet-Powered-Devices-Technologie (PoE PD) ausgestattet. Der PC für die Industrie wird von dem Intel® Celeron® Prozessor N3350 (Codename: Apollo Lake) angetrieben und hat einen XGA TFT LCD Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung sowie eine Helligkeit von 350 Nits. Je nach Anforderungen kann der Touch Panel PC entweder mit einem Projected Capacitive Touchscreen oder 5-Wire Flat Resistive Touchscreen ausgestattet werden. Der Computer arbeitet auch unter rauen Bedingungen zuverlässig. So ist die Frontblende IP65- und die Rückseite des Computers IPX1-zertifiziert. Zusätzlich kann der PC Temperaturen zwischen 0°C bis +50°C und Erschütterungen bis 2G standhalten. Somit ist der GOT110-316-PoE-PD der ideale Begleiter für zahlreiche Anwendungsbereiche: Industrielle Automatisierung, Sicherheitssysteme für zu Hause sowie als Informationsmedium im Indoor- und Outdoorbereich. 

Kompaktes Design

Der IP65-zertifizierte PC erleichert aufgrund der PoE-PD-Funktion flexibles Arbeiten, da zusätzliche Kabel für den Strom und die Datenübertragung nicht mehr benötigt werden. Gehäuseteile aus Aluminium sorgen für eine ausreichende Kühlung des Systems. Somit kann das System komplett lüfterlos betrieben werden. Durch eine Höhe von nur 41,5mm kann der Touch Panel Computer auch problemlos in engen Umgebungen Anwendung finden. So kann der GOT110-316-PoE-PD zum Beispiel für Multimedia-Kiosk-Systeme und als Human-Machine-Interface zur Automatisierung eingesetzt werden.

Zahlreiche Montagemöglichkeiten

Um auf Anhieb Helligkeit und Lautstärke kontrollieren sowie das Display ein- und ausschalten zu können, verfügt der PC über On-Screen-Display-Keys (OSD). Für Multimedia-Anwendungen sind Lautsprecher verbaut. Zusätzlich unterstützt das System einen DDR3L-1600 Speicher von bis zu 8 GB. Als Datenspeicher können eine 2.5-Zoll SSD/HDD oder mSATA verbaut werden. Es sind außerdem zwei PCI-Express-Mini-Card-Slots und ein SIM-Slot für drahtlose Netzwerkverbindungen integriert. Damit eine hohe I/O-Konnektivität erreicht wird, verfügt der PC über einen GbE LAN, PoE PD (25.5W), zwei COM Ports, vier USB 3.0 Ports, einen HDMI Port und Audio-Anschluss (Line-Out). Ein leicht zugänglicher Schalter ermöglicht das unkomplizierte Wechseln zwischen dem AT- und ATX-Modus. Befestigt werden kann der Touch Panel Computer via Panel Mount, Wall Mount, VESA-Arm und Desktop-Stand, wodurch flexible Montagemöglichkeiten je nach gegebenem Umfeld bereitstehen.

Der flexible Touch Panel PC GOT110-316-PoE-PD von AXIOMTEK ist ab sofort für Sie erhältlich. Bei Produktanfragen steht Ihnen unser Vertriebsteam gerne unter welcome@axiomtek.de zur Verfügung.

Haupteigenschaften
  • 4-Zoll XGA TFT LCD Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Intel® Celeron® Prozessor N3350 (Codename: Apollo Lake)
  • Ein GbE LAN, ein PoE PD, vier USBs und zwei COMs
  • IP65-zertifizierte Frontblende und IPX1-zertifizierte Rückseite
  • Leicht zugänglicher AT/ATX-Schalter
  • Montage via Panel Mount, Wall Mount, VESA-Arm und Desktop Stand
  • RS-232/422/485 per BIOS-Menü wählbar
  • Gehäuse aus Aluminium zur zuverlässigen Wärmeableitung
  • Lüfterloses Design
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.