PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 207101 (avodaq AG)
  • avodaq AG
  • Wendenstraße 21b
  • 20097 Hamburg
  • http://www.avodaq.com
  • Ansprechpartner
  • Manuela Prüsmann
  • +49 (40) 413267-36

Frühstück mit avodaq

Die VoIP-Spezialisten präsentieren Praxisberichte zum neuen Cisco Unified Communications Manager 7.0

(PresseBox) (Hamburg/Berlin, ) Die avodaq AG lädt am 10. Oktober 2008 zum ersten avodaq Breakfast Club in Berlin ein. Im Rahmen der kostenfreien Informationsveranstaltung stellen die Kommunikationsspezialisten Neuheiten des Cisco Unified Communications Manager (CUCM) 7.0 vor. Da avodaq diese Version mehrere Monate in seinen Laboren und im Livebetrieb getestet hat, kann das Unternehmen bereits wenige Tage nach deren Veröffentlichung fundierte Praxiserfahrungen präsentieren. Der Breakfast Club findet erstmals in Berlin statt, wo avodaq seit Mai dieses Jahres mit einer neuen Geschäftsstelle vertreten ist.

Die avodaq-Experten Jens Peter Jacobs, Technischer Leiter, und Thomas Herden, Regional Sales Manager führen durch das Programm und bringen den Gästen die exklusiven Informationen nah. „Die Teilnehmer erfahren Details über die erweiterten Funktionen des Unified Communications Managers 7.0. Wir demonstrieren beispielsweise, welche Vorteile sie durch das vereinfachte Quality-of-Service-Management und die neuen Sicherheitskomponenten haben. Darüber hinaus behandeln wir Aspekte der Microsoft-Integration. Hier geht es vor allem um die Kopplung von Hard- und Software; wir erläutern wie Presence-Informationen und Instant Messages ausgetauscht werden können oder welches die Voraussetzungen für die Verbindung sind“, berichtet Jacobs.

Bereits seit drei Jahren erproben die VoIP-Experten im Auftrag von Cisco die neuesten Versionen des CUCM. Für die Testphase der Version 7.0, die im April 2008 angelaufen ist, wurde avodaq als einziger deutscher Cisco Partner ausgewählt. Die entscheidenden Kriterien dafür sind ein tiefgreifendes Fachwissen sowie eine Testumgebung, in der sich reale Bedingungen möglichst detailgetreu abbilden lassen. So verfügt der Systemintegrator avodaq über eins der größten europäischen Labore für Unified Communications, in dem neue Funktionen im Livebetrieb auf die Probe gestellt werden.

Programmablauf
09:00 – 09:30 Uhr: Frühstück und Begrüßung
09:30 – 09:45 Uhr: Vorstellung der avodaq AG
09:45 – 10:00 Uhr: Projekterfahrungen mit der avodaq AG
10:00 – 12:30 Uhr: Neuigkeiten zum CUCM 7.0
ab 12:30 Uhr: Fragen und Diskussion

avodaq Breakfast Club
Wann: 10. Oktober 2008, ab 9.00 Uhr
Wo: Satellite Office, Philip Johnson Building GmbH & Co. KG
Friedrichstraße 200
10117 Berlin

Die Anmeldung ist bis zum 6. Oktober per E-Mail (pr@avodaq.com) oder telefonisch (040/ 413267-136) möglich.

avodaq AG

Die avodaq AG ist einer der führenden deutschen Anbieter moderner Kommunikationslösungen und zählt zu den Pionieren im Bereich IP-Telefonie. Die 1997 gegründete Gesellschaft ist in Deutschland an den Standorten Hamburg, München, Frankfurt und Berlin sowie international in London und Singapur vertreten. Hochqualifizierte Mitarbeiter garantieren mit ihren Installationen reibungslose Kommunikationsabläufe. Mit dem nötigen Fachwissen sorgen sie für die optimale Verbindung von Telefonie, Voice- und Text-Mail sowie Video-Conferencing.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.