Die avodaq AG ist Aussteller auf der Cisco Expo 2010

Der Systemintegrator präsentiert neue Kommunikationswege für Arbeitsprozesse im Wandel

Andreas Kusch, Vorstandsvorsitzender avodaq AG (PresseBox) ( Hamburg, )
Am 1. und 2. Dezember 2010 ist die avodaq AG mit einem Stand auf der Cisco Expo in Berlin vertreten. Der IT-Kongress des Netzwerkausrüsters Cisco steht in diesem Jahr unter dem Motto „Only the Network“ und zeigt, wie IT zur Innovationsförderung und Produktivitätssteigerung im Unternehmen beitragen kann. Auch der Systemintegrator avodaq hat seinen Schwerpunkt auf die Veränderungen der Arbeitsprozesse durch neue Kommunikationswege gelegt und stellt an seinem Messestand sowie im Rahmen von zwei Vorträgen – unter anderem zum Thema Arbeitsplatz der Zukunft – innovative Lösungen vor.

Als Spezialist auf dem Gebiet Unified Communications und Collaboration unterstützt avodaq Kunden bei der Optimierung von Kommunikationsprozessen. Moderne Lösungen ermöglichen es, Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten und die ortsungebundene Interaktion zu erleichtern. Wie Unternehmen und Arbeitnehmer davon profitieren können, zeigt Andreas Kusch, Vorstandsvorsitzender der avodaq AG, am 1. Dezember von 15.30 bis 16.15 Uhr. In seinem Vortrag „Arbeitsplatz der Zukunft und die moderne Zusammenarbeit“ erklärt er, wie Unternehmen familienfreundlichere Bedingungen schaffen und damit gleichzeitig einen Ausweg aus dem Fachkräftemangel finden können. Ebenfalls am ersten Messetag präsentiert avodaq den Vortrag „Desktopvirtualisierung – Ihr Desktop in der Cloud?!“. Diesem aktuellen Thema widmen sich von 14.00 bis 14.30 Uhr Jens Peter Jacobs, Technical Director der avodaq AG, und Swen Baumann, Technical Director und Mitglied der Geschäftsleitung der antauris AG.

Die Cisco Expo ist der größte Netzwerk- und Kommunikationskongress in Deutschland und findet zum fünften Mal statt. Im vergangenen Jahr waren 77 ausstellende Partner sowie 3.300 Kongressteilnehmer vor Ort. Die avodaq AG ist bereits seit der ersten Veranstaltung auf der Cisco Expo vertreten, die in diesem Jahr in der Berliner O2 World stattfindet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.