Business Brunch bei Avista ERP am 28. Februar 2013 in Stuttgart

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Am 28.Februar 2013 lädt die Avista ERP Software GmbH & Co. KG interessierte Unternehmen zum Business Brunch in ihre Räumlichkeiten in Stuttgart ein. Geschäftsführer Ulrich Reinbeck begrüßt die Besucher um 9.00 Uhr und stellt das Unternehmen kurz vor. Im Anschluss findet eine Live Präsentation der avista.ERP -Business Solution statt, bei der die Gäste erste Eindrücke über die Funktionalitäten und Vorteile der Lösung gewinnen können.

Einen Ausblick auf die Nutzenoptimierung durch bedarfsgerechte Anpassungen von ERP-Systemen und Prozessen stellt Thomas Wieland, Geschäftsführer der TW Consult ab 11.45 Uhr vor. TW Consult ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen, das auf Geschäftsprozessanalyse, Geschäftsprozessmodellierung und Geschäftsprozessoptimierung spezialisiert ist. Außerdem berät Thomas Wieland Unternehmen bei der Auswahl und Einführung betriebswirtschaftlicher Software.

Unter dem Motto "Aus der Praxis für die Praxis" berichtet Jochen Deuschle im Namen der Hans Maile GmbH über seine Erfahrungen bei der Implementierung der ERP-Lösung von Avista. Mit diesem Anwenderbericht werden Herausforderungen und Lösungen im Laufe des Projekts beleuchtet. Die Hans Maile GmbH ist auf Gaswarnanlagen spezialisiert. Beim Brunch ab 13.00 Uhr können individuelle Fragen beantwortet und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Unternehmen, die am Business Brunch teilnehmen möchten, senden eine E-Mail mit Kontaktdaten an die E-Mail-Adresse: beisswanger @avista-erp.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.