Avid bleibt mit neuestem EUCON-Partner Vorreiter bei offenen Lösungen

NewTek stattet sein Live-Produktionssystem TriCaster 8000 mit nativer EUCON-Unterstützung aus

München, (PresseBox) - Ein Schritt weiter auf dem Weg offener Standards: Ab sofort unterstützt TriCaster 8000 von NewTek nun Avids EUCON(TM) -Protokoll. Das System ermöglicht Content-Erstellern die umfassende Direktsteuerung von NewTeks Live-Produktionssystem über Avid Artist Mix. Mit dieser neuen Partnerschaft unterstreicht Avid seine Bemühungen um offene Standards in der Branche. Zudem ergänzt das Unternehmen damit den ständig wachsenden Pool an EUCON-fähigen Produkten von Herstellern wie Adobe, Autodesk, Blackmagic Design, Digital Vision und Steinberg um eine weitere führende professionelle Softwarelösung. Die Artist Mix-Bedienoberfläche ist kompakt und mobil genug, um jedem Setup gerecht zu werden und kann entweder als Standalone-Gerät oder in Verbindung mit der TriCaster 8000-Bedienoberfläche eingesetzt werden. In jedem Fall kann der Benutzer Fader-Pegel, Panning und weitere Funktionen schnell und präzise steuern.

"Das bedeutet einen weiteren Meilenstein in Avids Bemühungen, Partnerschaften in der gesamten Branche zu schließen und ein offenes System von Workflows mit Produkten anderer Hersteller zu schaffen, die das EUCON-Protokoll unterstützen", sagt Martin Kloiber, Vice President of Products and Solutions bei Avid. "Wir freuen uns, mit branchenführenden Anbietern wie NewTek zusammenzuarbeiten. So können wir professionellen Anwendern der Kreativbranche die nötigen Tools zur umfassenden, integrierten Steuerung ihrer bevorzugten Programme sowie flexible Workflows für ideale Arbeitsergebnisse bieten."

EUCON ist Avids offenes, schnelles Ethernet-Steuerungsprotokoll. Über das Protokoll werden die Bedienoberflächen der Artist-Serie und andere EUCON-fähige Avid-Konsolen und -Controller mit zahlreichen Audio- und Video-Kreativlösungen anderer Hersteller verbunden, wodurch ihre Interaktion untereinander ermöglicht wird. Diese enge Integration ermöglicht es Technikern, Cuttern und Mischmeistern, verschiedenste Features über mehrere Anwendungen und Workstations hinweg im Direktzugriff zu steuern - und führt so zu mehr Produktivität und kosteneffizienteren Workflow-Erweiterungen. EUCON wird zurzeit von einer breiten Palette an Mac- und Windows-basierten Anwendungen unterstützt.

"Es ist uns ein großes Anliegen, unseren Kunden die nötige Flexibilität zu bieten, die sie brauchen, um den perfekten Workflow zu entwickeln", sagt Dr. Andrew Cross, technischer Leiter bei NewTek. "Deshalb haben wir beschlossen, die Avid Artist Mix-Audio-Bedienoberfläche für TriCaster 8000 zu integrieren. Die EUCON-Technologie von Avid versetzt uns in die Lage, eine komplexe sekundäre Audiosteuerung zu implementieren - für Fader-Pegel, Solo, Mute, Panning und Balance von Audioquellen sowie Mixer-Presets und Audio-Monitoring. Das ist die ideale Erweiterung für jedes TriCaster-System."

Avid Technology GmbH

Mit seinen digitalen Audio- und Videosystemen bietet Avid die unterschiedlichsten Lösungen für die Produktion international erfolgreicher Musik-, Film- und anderer Projekte - von preisgekrönten Spielfilmen, Musikproduktionen, Fernsehshows, Live-Konzerten und Nachrichtensendungen bis hin zu privaten Musik- und Videoaufnahmen. Einige der meistgenutzten und innovativsten Produkte von Avid sind Media Composer®, Pro Tools®, Interplay®, ISIS®, VENUE, Sibelius® und System 5. Weitere Informationen zu Systemlösungen und Services von Avid finden Sie auf www.avid.com, Facebook, Twitter, YouTube, LinkedIn und Google+ sowie auf der Online-Plattform Avid Buzz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.