AVerMedia bringt Live-Streamer NEXUS und MIC 330 auf den Markt, ein 6-Spur-Audiomischpult/Kontrollzentrum und ein dynamisches XLR-Mikrofon

Wir geben Kreativen die Werkzeuge an die Hand, mit denen sie nicht nur besser klingen, sondern auch mehr Kontrolle über ihre ihre kreative Reise haben. Der Live Streamer NEXUS und der Live Streamer MIC 330 sind gelinde gesagt "Game Changer"

AVerMedia bringt Live-Streamer NEXUS und MIC 330 auf den Markt, ein 6-Spur-Audiomischpult/Kontrollzentrum und ein dynamisches XLR-Mikrofon
(PresseBox) ( Frankfurt, )
AVerMedia Technologies, Inc. ein führender Anbieter von digitalen Audio- und Videoprodukten, gab heute die Markteinführung des Live Streamer NEXUS und des Live Streamer MIC 330 bekannt, welche die neuesten Ergänzungen zum AverMedia-Ökosystem sind. Ein revolutionäres Audio-Mischpult/Kontrollzentrum für die Erstellung von Live-Inhalten auf YouTube, TikTok oder anderen Streaming-Plattformen und ein dynamisches Mikrofon, das Kreativen hilft, ihrer Stimme Gehör zu verschaffen.

Der Live Streamer NEXUS ist ein 6-Spur-Audiomixer mit drei physikalischen Eingängen (Optical, Line-In und XLR) und drei virtuellen Spuren, welche auf dem Streaming-PC geroutet werden können. Ein eingebauter Verstärker und Audioprozessor ermöglicht es den Ersteller, seinen XLR-Mikrofoneingang auf den bestmöglichen Klang einstellen zu können. Mit Dual Mix können die Ersteller zwei unabhängige Audiomischungen steuern, eine auf ihrem Stream, eine in ihren Kopfhörern.

Das NEXUS-Bedienzentrum besteht aus einem 5-Zoll-IPS-Touchscreen und 4 dedizierten Funktionstasten. Zusammen mit der NEXUS-App können Anwender das Bedienfeld vollständig anpassen und so die volle Kontrolle über ihre Live-Streams erlangen. Szenenwechsel, Medienstart, Musiksteuerung oder die Anzeige von Zuschauerzahlen, Lautstärken und sogar das Auslesen von Live-Chats - NEXUS bringt allen Kreativen eine ganz neue Ebene der Kontrolle für alle Kreativen.

Die NEXUS-App hat beliebte Streaming- und Kreativsoftwares wie OBS, Streamlabs OBS, RECentral, YouTube, Twitch und Spotify integriert, wobei viele zukünftige Integrationen und neue Funktionen, welche über kostenlose Software-Updates hinzugefügt werden.

Audio ist König, besonders für Content-Ersteller während ihrer Live-Sessions. Das Live Streamer MIC 330, ein dynamisches XLR Mikrofon, das Content-Erstellern dabei hilft, die Stimme so gut wie möglich klingen zu lassen, sodass sie sich auf ihre Arbeit konzentrieren können. Der eingebaute Pop-Filter bietet einen zusätzlichen Schutz, um störenden Geräusche herauszufiltern und die Ohren des Betrachters zu erfreuen.

In AVerMedias unermüdlichem Bestreben, Content-Erstellern die Werkzeuge an die Hand zu geben, welche sie benötigen, um ihre Inhalte zu verbessern und kühne Kreationen zu schaffen, hat AVerMedia das erste Audio-Mischpult/Steuerungszentrum seiner Art entwickelt, welches es dem Creator ermöglicht, die volle Kontrolle über seinen Live-Content-Kreation zu übernehmen sowie ein dynamisches XLR-Mikrofon in Broadcast-Qualität zu nutzen. Dies sind zwei Schlüsselelemente, die das AVerMedia-Studio und -Ökosystem zu einem umfassenderen Erlebnis machen und die kreativen Bedürfnisse des Creators besser erfüllen.

Produktverfügbarkeit und Preise

Der Live Streamer Nexus (UVP: 349,90 EUR) und der Live Streamer MIC 330 (UVP: 99,90 EUR) sind ab sofort verfügbar und können bei Amazon Deutschland bestellt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.