Neue Frühjahrsausgaben 2009 von DasTelefonbuch und GelbeSeiten

Einfache Suche für bessere Ergebnisse

DasTelefonbuch Frühjahr 2009 (Packshot, 2D)
(PresseBox) ( München und Frankfurt/Main, )
Noch schneller Telefoneinträge, Adressen und Personen finden – mit den neuen Frühjahrsausgaben von DasTelefonbuch und GelbeSeiten auf CD-ROM sowie der Premiumausgabe DasTelefonbuch, GelbeSeiten, Map&Route auf DVD-ROM ist das kein Problem. Insbesondere DasTelefonbuch bietet jetzt noch mehr Komfort bei der Recherche nach Telefonnummern und Adressen in ganz Deutschland. Verantwortlich hierfür sind die intelligente Standardsuche und die automatische Freitextsuche. Außerdem wurde die Darstellung der Suchfelder und Trefferlisten optimiert.

Die neue, intelligente Standardsuche benötigt nur noch zwei Suchfelder. Neben dem Ortsfeld steht dem Nutzer ein Kombifeld für Name und Suchbegriff zur Verfügung. Für die Rückwärtssuche wird hier zudem die Rufnummer eingegeben. Eine intelligente Suchroutine sorgt anschließend dafür, dass sich nach der Eingabe eines Ortes automatisch die Freitextsuche aktiviert. Damit finden die Nutzer garantiert auch Einträge von Paaren mit verschiedenen Nachnamen oder Firmen mit Doppelnamen. Natürlich können auch weiterhin alle verfügbaren Filter manuell kombiniert werden. Hierfür stehen unter der erweiterten Suche die notwendigen Eingabefelder zur Verfügung. Ebenfalls unverändert bleibt die Xpress-Suche, die die Recherche über ein Feld in der Startleiste von Windows erlaubt. Alle Anfragen können abschließend in einer Favoritenliste abgelegt und so später erneut genutzt werden.

Ergebnisse vielfältig weiterverarbeiten
Gefundene Ergebnisse lassen sich anschließend bequem weiterverarbeiten. So können Adressen aus DasTelefonbuch und GelbeSeiten beispielsweise an diverse Routenplaner wie beispielsweise CityNavigator. 8.0, Großer ADAC ReisePlaner 2008/2009, Marco Polo Großer Reiseplaner 2008/2009 übergeben werden. Ebenfalls möglich: die direkte Übernahme der Einträge in Office-Lösungen von Microsoft, Lotus, Corel und Star.

Die neuen Frühjahrsversionen sind für viele Plattformen verfügbar. Neben Rechnern mit den Betriebssystem Windows XP und Vista sowie Mac OS X unterstützt DasTelefonbuch jetzt auch die Linux-Distributionen Suse 11.1 und Ubuntu 8.10. Ebenfalls ist es möglich, die beliebte Auskunftssoftware auf dem iPhone, Smartphones, BlackBerry-Geräten, PDAs und mobilen Navigationsgeräten einzusetzen.

Verfügbarkeit:
Wer die Produkte vor dem Kauf erst einmal ausprobieren möchte, kann sich im Onlineshop des Verlags verschiedene kostenlose Demoversionen herunterladen. Alle Produkte gibt es versandkostenfrei auf der Webseite www.telefoncd.de und bei der TVG-Hotline unter (0800) 8 84 74 66 (Freecall). Im Fach- und Einzelhandel sind die Produkte des TVG Verlags über die Avanquest Deutschland GmbH und deren Distributionspartner ab Ende März 2009 erhältlich.

Preise (unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt.):
DasTelefonbuch. Deutschland:
ab 12,95 Euro (Download) bzw. 14,99 Euro (Handelsverpackung mit CD-ROM)

GelbeSeiten Für Deutschland.:
ab 17,95 Euro (Download) bzw. 19,99 Euro (Handelsverpackung mit CD-ROM)

DasTelefonbuch + GelbeSeiten + Map&Route:
ab 22,95 Euro (Download) bzw. 24,99 Euro (Handelsverpackung mit CD-ROM)

Über den TVG Verlag:
Als einer der bedeutenden Telefonbuchverlage in Deutschland ist der TVG Verlag vertraut mit der Aufbereitung, Nutzung und Weiterverarbeitung von großen Datenvolumina. Neben gedruckten Telefonbüchern und Onlineverzeichnissen vertreibt der TVG Verlag zudem nationale Auskunftsprodukte auf CD- und DVD-ROM. Software-Lösungen und Dienstleistungen rund um das Thema Datenqualität für den gewerblichen Einsatz bilden einen weiteren Schwerpunkt im Produktportfolio.

Über Avanquest:
Avanquest Software ist einer der international führenden Softwareentwickler und -verlag von Programmen, die sowohl für die private als auch berufliche Nutzung in den Bereichen Utilities, Office Productivity, Communications und Mobility entwickelt werden. Avanquest Software-Produkte werden in über 100 Ländern weltweit über E-Commerce, OEM-Partnerschaften und IT-Reseller vermarktet. Gegründet 1984 unter dem Namen BVRP Software und seit Dezember 1996 an der Euronext (ISIN FR0004026714) gelistet, gehört Avanquest Software zur Eurolist, dem NextEconomy-Segment und dem SBF 250 Index. Mehr über die deutschsprachigen Softwareprodukte von Avanquest erfahren Sie unter www.avanquest.com/Deutschland, weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.avanquest.com/....

Kontakte:

TVG Verlag GmbH & Co. KG
Nadine Laertz
Wiesenhüttenstraße 18
60329 Frankfurt
Tel.: (0 69) 2 57 86-46 47
Fax: (0 69) 2 57 86-46 05
E-Mail: nadine.laertz@tvg-verlag.de
Internet: www.telefoncd.de

Avanquest Deutschland GmbH
Markus Y. Soffner (PR)
Sckellstraße 6
81667 München
Tel.: (0 89) 7 90 97 35
Fax: (0 89) 7 90 97 91
E-Mail: msoffner@avanquest.de
Internet: www.avanquest.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.