PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 37903 (Avanquest Deutschland GmbH)
  • Avanquest Deutschland GmbH
  • Lochhamer Straße 9
  • 82152 Planegg bei München
  • http://www.avanquest.com/Deutschland/
  • Ansprechpartner
  • Markus Y. Soffner
  • +49 (89) 79097-35

Mit der Akquisition des deutschen Unternehmens Magnaways nimmt Avanquest Software einen weiteren Expansionsschritt seiner E-Commerce-Strategie

Mit dieser Akquisition stärkt Avanquest Software, das 2005 mindestens 10 Prozent seines Umsatzes über E-Commerce erreichen will, seine Web-Abdeckung in Deutschland und nimmt einen weiteren wichtigen Schritt hin zu weltweiten Download-Umsätzen.

(PresseBox) (Levallois-Perret, ) Magnaways: Beeindruckendes Wachstum

Magnaways, Gründer der bekannten deutschen Online-Verkaufs-Site BlitzBox (http://www.blitzbox.de), erreichte 2004 einen Umsatz von € 2,5 Mio., davon weit über 25 Prozent Profit, und all das zwei Jahre nach seiner Gründung. Dieser Erfolg basiert auf einem sehr innovativen Konzept, dass ein einmaliges Angebot von herunterladbaren Softwareprodukten über Online-Mailings und durch strategische Schlüsselpartnerschaften mit großen Telefongesellschaften, Online-Portalen und traditionellen Magazinverlagen verfügbar macht.

Das perfekt abgestimmte Geschäftsmodell von BlitzBox bewerkstelligt die risikoarme Veröffentlichung von neuen Softwareprodukten auf dem Markt – innerhalb kürzester Zeit und zu sehr überschaubaren Kosten. BlitzBox kann innovative Produkte viel schneller zum Konsumenten bringen als über herkömmliche Standard-Methoden, die bisher von den meisten Online-Verkaufs-Sites und anderen traditionellen Routen in den Markt benutzt werden. Die Originalität und Einzigartigkeit der BlitzBox-Produkte hat der Firma eine große, loyale Benutzergemeinde eingebracht, die immer auf der Suche nach innovativen preiswerten Softwarelösungen ist.

Die Übernahme ist das Resultat einer neunmonatigen strategischen Partnerschaft zwischen Magnaways und Avanquest Software und wurde von Avanquest Executive Director Andy Goldstein initiiert. Für Magnaways, in Deutschland eher unter seiner Marke BlitzBox bekannt, ist Avanquest Software der ideale Partner: Einerseits bietet Avanquest die Grundlage, das außergewöhnliche Wachstum von Magnaways zu unterstützen, gleichzeitig kann sich Magnaways innerhalb der Avanquest-Organisation hin zu einer internationalen Einheit entwickeln.

Oliver Pott, Gründer und Geschäftsführer von Magnaways und BlitzBox, sagt: “Es ist aufregend für uns, sich Avanquest Software anzuschließen, einer Firma, die einen neuen Standard im Bereich Softwareverlag setzt, die auf internationalem Niveau ein gesundes Wachstum nachweisen kann und die mit den nötigen personellen und technologischen Ressourcen ausgestattet ist, um ihre Web-Umsätze entscheidend zu steigern. Die fachliche Kompetenz und Kapazität von Avanquest Software wird uns befähigen, schnell unsere weltweiten Web-Aktivitäten auszuweiten.“


Signifikante Synergie mit Avanquest Software

Das Ziel von Avanquest Software ist es heute, in aller Welt immer mehr innovative Software über alle Verkaufskanäle abzusetzen – dies beinhaltet natürlich auch den Online-Verkauf über Downloads. Um diese Ziel zu erreichen hat Avanquest Software seine eigene E-Sales-Plattform entwickelt und weltweit alle E-Commerce-Sites zu einer Web-Divison umstrukturiert, die alle Online-Stores für Avanquest Deutschland, Avanquest France, Avanquest UK, Avanquest USA, etc. betreibt. Avanquest will damit alle seine eigen entwickelten und verlegten Softwaretitel weltweit in allen relevanten Sprachen und für alle Internet-Benutzer verfügbar machen,

Die Übernahme von Magnaways ermöglicht es Avanquest Software, seine Internetgeschäfts-Entwicklung in Deutschland in hohem Maße zu beschleunigen - dank der Synergie zwischen Avanquest Online und BlitzBox, die bereits auf eine gewaltigen Bekanntheit und eine riesige Benutzerbasis blicken kann. Gleichzeitig wird Avanquest Software ab sofort von dem profunden Fachwissen von Magnaways-Gründer und Internetexperte Oliver Pott profitieren, der bei der Optimierung der Verkäufe aller Avanquest Online-Shops beratend zur Seite stehen wird.

Nicht zuletzt wird Avanquest die einzigartige Methode von BlitzBox weltweit mit der bevorstehenden Einführung seines „BlueSquad“-Konzepts anwenden.


BlueSquad: das BlitzBox-Konzept auf internationaler Ebene

Unabhängig davon, welche Software bei Avanquest-Onlineshops erhältlich ist – basierend auf Magnaways Erfolgsmodell mit BlitzBox in Deutschland ist es das Ziel von “BlueSquad”, dynamische Software anzubieten, die ständig aktualisiert werden kann.

“BlueSquad” wird bald in jedem Land, in dem Avanquest vertreten ist, Software anbieten und so das Online-Angebot stark vergrößern. Es gibt zwei gute Gründe für „BlueSquad“: Einerseits will Avanquest einer großen Gemeinde von Benutzern in aller Welt sein erstaunlich vielseitiges Softwareangebot nahe bringen, andererseits will man alle Arten von Kunden erreichen, seien es Internetbenutzer auf der Suche nach den neuesten Programmen oder Geschäftsleute, die eine erprobte Bestseller-Software schnell und unkompliziert erwerben wollen.

Die Kombination aus Avanquest Onlineshop (http://www.shop.avanquest.com) und “BlueSquad”-Sites wird es Avanquest ermöglichen, die Online-Umsätze schnell spürbar auszubauen. Mittelfristig sollen die Online-Verkäufe mehr als 20 Prozent des gesamten Unternehmensumsatzes von Avanquest Software betragen.

Bruno Vanryb, Gründer und CEO von Avanquest Software, erklärt: „Mehr und mehr summiert sich das Internet zu einem stärker werdenden Teil des Software-Marktes - mit Wachstumsraten, die jene von anderen Verkaufskanälen weit übersteigen. Unser Ziel ist es, eine führende Kraft in diesem wachsenden und profitablen Markt zu werden. Diese Strategie wird durch die Übernahme von Magnaways unterstützt, die der Umstrukturierung all unserer Websites folgt und dem Marktgang unseres neuen BlueSquad-Konzepts vorausgeht.“

Fabrice Le Camus, Executive Vice President der Avanquest Web Division, fügt hinzu, “BlitzBox ist bereits eine der Top-Download-Portale in Deutschland. Entsprechend haben wir jetzt eine sichere und schnell wachsende Position in diesem höchst wichtigen Markt. Darüber hinaus stärkt diese Übernahme unser Fachwissen im Bereich Online-Verkauf und befähigt uns, dieses innovative Konzept weltweit umzusetzen als auch die Implementierung unserer E-Commerce-Strategie zu beschleunigen.“


Eine Übernahme, die sofort profitabel ist

Avanquest Software erwirbt 100 Prozent an dem Kapital von Magnaways (Handelsname der Körperschaft: Dr Pott Wirtschaftsberatung GmbH) für eine Summe von € 1,7 Mio., von denen € 1,2 Mio. in bar ausgezahlt werden sowie € 0,5 Mio. durch die Zusicherung von 26.681 neuen Avanquest-Aktien. Eine zusätzliche Maximalsumme von € 1 Mio. (zahlbar in Avanquest-Aktien) wird bei Erreichung bestimmter Ziele bezüglich der Nettoverkaufs-Steigerung innerhalb der nächsten 24 Monate nach der Übernahme ausgezahlt.

Diese neue externe Wachstumsoperation wird – wie auch in der Vergangenheit – sofort profitabel sein, da der operative Ertragsanteil von Magnaways den von Avanquest übersteigt. Über das Gesamtjahr betrachtet und unter Berücksichtigung der Ausgabe von neuen Aktien wird die Übernahme von Magnaways das Nettoeinkommen der Avanquest Software-Aktie um nahezu € 0,10 Mio. steigern.

Magnaways wird mit dem 1. Juli 2005 in die Gruppen-Konsolidierung mit aufgenommen.