PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 231952 (Avanquest Deutschland GmbH)
  • Avanquest Deutschland GmbH
  • Lochhamer Straße 9
  • 82152 Planegg bei München
  • http://www.avanquest.com/Deutschland/
  • Ansprechpartner
  • Markus Y. Soffner
  • +49 (89) 79097-35

Avanquest listet neu im Einzel- und Fachhandel: Sun xVM VirtualBoxOffice (Sun Microsystems/Avanquest)

Sun xVM VirtualBox Office (Sun Microsystems/Avanquest)

(PresseBox) (München, ) Verfügbarkeit: ab Ende Januar 2009 in der Handelsverpackung (Retail-Box) im deutschsprachigen Fach- und Einzelhandel Zielgruppe: Kleine und mittelständische Unternehmen, die mehrere Betriebssysteme gleichzeitig betreiben möchten und dadurch erheblich die Kosten senken und gleichzeitig ihre Flexibilität erhöhen.

- Software-Kategorie: Utilities / Tools & Drivers (Virtualization), Productivity SW / Office Suites
Preis : 79,99 EUR (unverb. Preisempfehlung inkl. MwSt.)
- Netto- und Lizenzpreise (für Fachhandel)
67,22 EUR Sun xVM VirtualBox Office, multiling., Box (SM-78071 9783940780713)
67,22 EUR Sun xVM VirtualBox Office, multiling., ESD (SM-78071-ESD)
63,86 EUR Sun xVM VirtualBox Office, multiling., bei 2- 9 Lizenzen pro Lizenz (SM-78071-A)
60,50 EUR Sun xVM VirtualBox Office, multiling., bei 10-24 Lizenzen pro Lizenz (SM-78071-B)
57,14 EUR Sun xVM VirtualBox Office, multiling., bei 25-49 Lizenzen pro Lizenz (SM-78071-C)

Sun xVM VirtualBox Office verbindet die hochinnovative Virtualisierungslösung VirtualBox von Sun Microsystems mit einem kompletten Software-Office (StarOffice 8) und dem mitgelieferten Betriebssystem OpenSolaris. VirtualBox unterstützt dabei weit mehr Betriebssysteme und Sprachen als jeder andere Mitbewerber im Virtualisierungs-Segment.

Dem Benutzer ist es somit möglich:
- Windows-Anwendungen auf dem Mac zu nutzen
- Microsoft Office-Dokumente mit dem mitgelieferten StarOffice 8 sofort öffnen, bearbeiten und untereinander austauschen zu können.
- Einfachste Systemsicherung vornehmen zu können und virtuelle Maschinen per Snapshot zu sichern und wiederherzustellen.
- Betriebssystemübergreifend auf gemeinsam genutzte Ordner zuzugreifen
- Bereits vorhandene virtuelle Maschinen zu benutzen
- Hardware- und Geräteunterstützung - z.B. USB 2.0-Geräte in virtuellen Maschinen verwenden

Außerdem:

- Perfekte Integration . gemeinsame Zwischenablage, Maus- und Uhr-Synchronisation
- Multilingual: die grafische Oberfläche von VirtualBox unterstützt 26 Sprachen
- Mehrere Betriebssysteme parallel betreiben - ohne Neustart

Kurzbeschreibung:

Die Virtualisierungslösung Sun xVM VirtualBox ist einsetzbar auf zahlreichen Betriebssystemen, um darauf parallel Gastbetriebssysteme (virtuelle Maschinen) zu betreiben. Die Bereitstellung virtueller Maschinen als Arbeitsumgebung kann sowohl auf dem Einzelplatzrechner erfolgen als auch als Remote Desktop (Server-seitig im Netzwerk). In der Office-Version bietet Sun xVM VirtualBox den Komfort der Office Suite StarOffice 8, die direkt auf allen unterstützten Gastbetriebssystemen voll genutzt werden kann, da diese in einer virtuellen Umgebung läuft. Außerdem kann mit Sun xVM VirtualBox Office das mitgelieferte Gastbetriebssystem OpenSolaris sofort mit installiert und verwendet werden. Die direkte Unterstützung virtueller Maschinen und von Virtual Appliances im VMware-Format, die vielen unterstützten Gastbetriebssysteme - von Windows NT bis Vista x64, Linux und OpenBSD - machen VirtualBox zu einer sehr flexiblen Virtualisierungslösung. Konfigurierbar und administrierbar sind VirtualBox und seine virtuellen Festplatten nicht nur über die komfortable GUI, sondern auch über die Konsole.