PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 722604 (Avanquest Deutschland GmbH)
  • Avanquest Deutschland GmbH
  • Lochhamer Straße 9
  • 82152 Planegg bei München
  • http://www.avanquest.com/Deutschland/
  • Ansprechpartner
  • Benedikt Dobmeier
  • +49 (89) 79097-17

Avanquest bringt die Musiknotationssoftware FORTE in den Handel

Das Notationsprogramm FORTE ermöglicht sehr bedienungsfreundlich das Festhalten von eigenen Kompositionen und Musikarragements wie auch das Setzen von Noten aus bekanntem Liedgut, z.B. für Chöre oder Ensemble.

(PresseBox) (Planegg bei München, ) Die jüngst vereinbarte Zusammenarbeit von Avanquest mit dem norddeutschen Lugert Verlag zeigt erste Früchte: Ende Januar bereits liefert der Münchner Softwareverlag die beiden Editionen HOME und BASIC der neuen FORTE-Version 6 in den deutschsprachigen Handel aus, und auch im Internet verkauft Avanquest das neue Musik-Programm.

Musiknoten sind teuer, und wenn man gar die Noten für ein ganzes Orchester oder einen Chor besorgen muss, kann das schnell richtig ins Geld gehen. Für findige und kreative Musiker jedoch gibt es Alternativen: Mit einem Notationsprogramm wie z.B. FORTE 6 ist es ein Leichtes, seine eigenen Noten und Kompositionen zu setzen oder aber auch bekannte Stücke neu zu setzen oder zu bearbeiten. Ebenso möglich ist es, Musikstücke, für die beispielsweise das Urheberrecht abgelaufen ist, neu zu editieren und zu veröffentlichen, oder eben die mit FORTE erstellten Noten für die eigene Arbeit mit Ensembles zu nutzen.

Zugleich kann man mit FORTE auch seine Notenkenntnisse auffrischen und sich anhören, wie ein selbst gebastelter Satz gespielt klingt. Denn mit eingebaut ist auch ein Tongenerator, der die gesetzten Noten und Arrangements abspielt und so gleich einen Eindruck über den Klang der Komposition gibt.

Und während es mehrere tausend Jahre Menschheitsgeschichte brauchte, um aus unzähligen Versuchen, Festlegungen und Verbesserungen ein zuverlässiges Notierungssystem für Klänge und Musik zu entwickeln, ist es mit FORTE kinderleicht, innerhalb von wenigen Minuten ein klingendes Kunststückchen zu basteln, das ins Ohr geht. Eine bessere Grundlage für die Entfaltung der eigenen Musikkreativität lässt sich kaum denken.

Avanquest bringt nun von FORTE 6 die beiden Consumer-Editionen HOME und BASIC auf die deutschsprachigen Märkte, die Anfänger nicht überfordern und zugleich für all jene Musiker passt, die einen umfassenden und zugleich übersichtlichen Funktionsumfang schätzen! Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der Funktionen und Merkmale der beiden von Avanquest vertriebenen Editionen.

FORTE 6 Basic Edition (UVP 29,99 Euro / 37.90 SFR)
Für alle, denen das Arbeiten mit weniger komplexen Stücken völlig ausreicht. Die FORTE 6 Basic Edition ist die preisgünstige Einsteigerversion und reicht aus, um einfache Aufgaben im Notensatz zu bewältigen.
Das ist ideal für alle, die die Welt des digitalen Notensatzes ohne den Stress einer langen Einarbeitung erkunden wollen. Die typischen Grundwerkzeuge von FORTE stehen bereits in dieser kleinen und extrem preisgünstigen Edition zur Verfügung.

Funktionen von FORTE 6 Basic-Edition:
- Verbesserte Klangbibliothek
- Bis zu 4 Notenzeilen
- Bis zu 2 Stimmen pro Notenzeile
- Bis zu 2 Liedstrophen
- Step-Eingabe per MIDI-Keyboard
- Schlagzeugnotation
- Speichern als wave-Audio-Datei
- Einfaches Transponieren
- Im- und Export von MIDI-Dateien (z.B. für Noten aus dem Internet)
- Import von MusicXML
- Externe VST-Instrumente und –Effekte

FORTE 6 Home Edition (UVP 99,99 Euro / 124.90 SFR)

Das ideale Werkzeug für alle, die ein anspruchsvolles, aber einfaches Notationsprogramm suchen.
FORTE Home bietet alle Funktionen, die man als Musiker für den Alltag braucht. Die Home-Edition enthält viele praktische Features, die deutlich über den Funktionsumfang der kleineren FORTE 6 Basic hinaus gehen.
Das leistungsfähige und preisgünstige Notationsprogramm ist die perfekte Lösung für Chorleiter, Hobbymusiker oder auch Musikstudenten.

Die wichtigsten Funktionen von FORTE 6 HOME Edition:
- Neue, verbesserte Klangbibliothek (erweiterbar durch FORTE Player!)
- Einfaches Transponieren
- Bis zu 16 Notenzeilen
- Bis zu 2 Stimmen pro Notenzeile
- Bis zu 6 Liedstrophen pro Notenzeile
- Schlagzeugnotation
- Gitarrengrifftabelle
- Import von MusicXML-Dateien (z.B. für Noten aus dem Internet)
- Im- und Export von MIDI-Dateien
- Eingabe mit Maus, Tastatur und MIDI-Keyboard
- Speichern als mp3- oder wave-Datei (z.B. für Mitspielsätze)
__________________________________________________________________

Systemvoraussetzungen
Microsoft® Windows® 8.1 | 8 | 7 | Vista™ | XP
Intel® Pentium 4 +
CD-/DVD-Laufwerk
Soundkarte 16 Bit
__________________________________________________________________

Preise (UVP, inkl. MwSt.)
Die FORTE-Produkte sind ab Ende Januar über im gut sortierten Einzel- und Fachhandel sowie im Internet u.a. bei Koch Media verfügbar.
FORTE 6 Home kostet 99,99 EUR / 124.90 SFR (unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt.)
FORTE 6 BASIC kostet 29,99 EUR / 37.90 SFR (unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt.)

FORTE 6 HOME
Deutschland: http://shop.kochmedia.com/...
Schweiz: http://shop.kochmedia.com/...

FORTE 6 BASIC:
Deutschland: http://shop.kochmedia.com/...
Schweiz: http://shop.kochmedia.com/...

__________________________________________________________________

Avanquest Deutschland GmbH

Avanquest Software (EPA: AVQ) ist einer der weltweit führenden Entwickler und Verlage für Business- und Consumer-Software aus den Bereichen Mobility, Utilities und Multimedia. Avanquest Software zielt mit einer maximalen Interaktionsfähigkeit seiner Programme auf eine möglichst umfassende und sichere Konvergenz zwischen PC, Internet und Smartphones. Mit Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien bietet Avanquest ein umfassendes Verkaufsnetz und vermarktet seine Softwaretitel über Retail-, Corporate-, OEM- und Direct-to-Consumer Channels. Avanquest Software gehört zur Top-Ten im Bereich Consumer-Softwareverlage weltweit und hat sich der Innovation bei Design, Entwicklung und dem Verlegen von ausgezeichneter, bedienungsfreundlicher und preisgünstiger Software verschrieben. Die Avanquest-Firmengruppe, hervorgegangen aus dem 1984 in Paris gegründeten Unternehmen BVRP, wird als Aktienunternehmen seit Dezember 1996 an der Euronext (ISIN FR0004026714) gehandelt. Mehr über die deutschsprachigen Softwareprodukte von Avanquest erfahren Sie unter www.avanquest.com/Deutschland, weitere Informationen über unser Unternehmen finden Sie unter http://www.avanquest.com/...