AV Stumpfl Technik setzt die neue FC Bayern München Erlebniswelt in Szene

Das multimediale Erlebnis realisiert mit Technik aus Österreich

Wallern, (PresseBox) - Der Rekordmeister hat die Allianzarena um eine 3050m² große Erlebnisinstallation erweitert. 500 originale Exponate erzählen die 112-jährige Geschichte des FC Bayern München. Siege, Spieler, Trainer und Fans, aber auch Niederlagen, wie sie eben auch zur Geschichte des erfolgreichsten Fußballclub Deutschlands dazu gehören, haben hier ihren Platz gefunden. "Wir hoffen, dass wir ganz, ganz viele Geschichten wieder aufleben lassen können und die dadurch auch dem Fan weiter getragen werden können." Sabine Hoeneß (Projektleitung Erlebniswelt)

Das multimediale Erlebnis mit Technik von AV Stumpfl

Gemeinsam mit Wilhelm & Willhalm GmbH - event technology stattete AV Stumpfl diese Erlebniswelt als Partner aus und übernahm die komplexe Programmierung. Das gesamte Portfolio des österreichischen Medienspezialisten ist hier zu finden. Von der klassischen Leinwand über aufwändige Projektion- und Steuertechnik, interaktive Programmierungen und eine zentrale Mediensteuerung, die das Powermanagement übernimmt und die Medientechnik mit der Sicherheitstechnik verbindet. 11 MediaEngines mit Wings Platinum und Wings Vioso, 36 HD Player, ISEO und brandneue AViO Module kamen bei dieser Installation zum Einsatz um diese multimediale Erlebniswelt zu schaffen.

"Mia san Mia" das FC Bayern München Fangefühl

Bereits andere europäische Clubs präsentieren sich in ihren Heimarenen mit Museen. Der FC Bayern wollte aber hier nicht nur Exponate ausstellen, er wollte den Fans die Möglichkeit geben in die Geschichte des Vereins interaktiv teilzunehmen, die Geschichte des Vereins hautnah zu erleben. Das "Mia san Mia" Fangefühl des FC Bayern stand bei der Umsetzung daher im Vordergrund.

Die Liebe zum Detail ist in der FC Bayern München Erlebniswelt besonders eindrucksvoll. So wurde beispielsweise sogar das Architekturmodell der Arena mit einem winzigen bespielbaren Display ausgestattet. Mit dieser Leidenschaft wurde aber auch bei der Programmierung gearbeitet. Komplexe Verknüpfungen verschiedener Module und Schnittstellen geben viel Spielraum für Interaktivität, die den Besucher immer wieder zum Staunen bringt und ihn Teil der Vereinsgeschichte werden lässt.

Gemeinsam zum Erfolg

"Alle haben mitgeholfen, die Spieler, die Funktionäre, die Mitglieder, die Fans[...] Da sind wir sehr stolz drauf, dass die Bayernfamilie hier großartig mitgespielt hat." Hans Peter Renner (Inhaltlicher Leiter FCB Erlebniswelt)

"Ich glaube ganz einfach, dass das wunderbar gemacht wurde, wie ganz einfach hier die Geschichte des FC Bayern dargestellt worden ist, und das auf eine Art und Weise, die eben unterhaltend sein sollte." Karl- Heinz Rummenigge (Vorstandsvorsitzender FC Bayern München AG) "Es ist schön zu sehen wie die Zusammenarbeit zwischen Systemintegrator, Kunde und Hersteller "partnerschaftlich" funktionieren kann und zeigt, dass viel mehr dabei herauskommt, wenn fokussiert miteinander- anstatt gegeneinander gearbeitet wird! Eine Situation die bei heutigen AV Projekten definitiv alles andere als alltäglich ist!" Tobias Stumpfl (CCO AV Stumpfl)

"In diesem Projekt steckt so viel Freude, Leidenschaft und Engagement von allen Seiten. Jeder hat seine Aufgabe aber auch immer mit so viel Ernsthaftigkeit und Nachhaltigkeit wahrgenommen, dass wir trotz einer intensiven und arbeitsreichen Zeit alle Stolz auf dieses Projekt sein können. " Alexander Wilhelm (CEO Willhelm&Willhalm)

AV Stumpfl GmbH

AV Stumpfl stellt seit über 30 Jahre Steuerungstechnik her und bietet ein weltweit funktionierendes Vertriebsnetz mit Profis aus den Bereichen Audio, Video, Licht, Projektion, Gebäudetechnik und Fixinstallationen. Digitale Medientechnik und Projektionswände von AV Stumpfl setzen weltweit Medien-Installationen und Bühnenevents spektakulär in Szene.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.