Erfolgreicher Start der AV-Solution Partner Roadshow 2018 "Sehen und Emotion"

Medientechnik als Erfolgsfaktor in der Unternehmenskommunikation - Halbzeit: 230 Teilnehmer auf den ersten sechs Veranstaltungen

AV-Solution Partner e.V. Logo (PresseBox) ( München, )
Die AV-Solution Partner sind wieder auf Tour. Gemeinsam mit EPSON, Fohhn, beyerdynamic und easescreen führt die Reise bis zum 19. Juli durch 11 Städte in der DACH-Region. Unter dem Titel „Sehen und Emotion“ dreht sich auf der diesjährigen Roadshow alles um die Bedeutung von guter Bild- und Tonqualität in Konferenzen, Besprechungen und im Unterricht. In halbtägigen Veranstaltungen wird über topaktuelle Kommunikationstechnologien informiert und wie sie heute in Präsentationen genutzt werden. Präsentationen, die begeistern und die Sinne des Menschen erreichen.

Mit einem Mix aus Vorträgen, Videoclips und Live-Vorführungen vermitteln die AV-Solution Partner, welche emotionale Wirkung brillante Farben und ein erstklassiger Klang erzeugen. Die Vielzahl audiovisueller Kommunikationsmöglichkeiten in Zeiten der Digitalisierung stellt uns allerdings vor immer größere Herausforderungen. Aufgezeigt werden, welche Technologien, Endgeräte und Dienstleistungen helfen, Bild und Ton in bester Qualität sowie deren intuitive Bedienung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Arbeitsalltag zu realisieren.

An Action-Points gibt es die neuesten Produkte und Lösungen aus dem Bereich der audiovisuellen Medientechnik zu sehen: 3LCD-Laser-Projektoren und die Edge Blending-Technologie von Hauptsponsor EPSON auf einem 5m Curved Screen, innovative Mikrofon- und Lautsprechersysteme von beyerdynamic und Fohhn sowie das Einspielen der Videoclips und Abruf über ein Smartpad durch die Digital Signage-Software easescreen.

Ulla Lohmann, Fotojournalistin und Dokumentarfilmerin, entführt die Besucher mit ihrem Vortrag „Sehen – eine visuelle Fotoreise“ in ihre faszinierende Welt des Sehens. Auf ihren Expeditionen in die Inselwelt des Pazifiks hat sie atemberaubende Momente eingefangen und bewegende Eindrücke festgehalten.

„Mit dem Titel der Roadshow setzen wir unser Leitthema für 2018 „Sehen • Hören • Leiten – Analoge Kommunikation in Zeiten der Digitalisierung“ fort und zeigen auf, welche Rolle höchste Qualität von Bild und Ton für uns als AV-Systemhäuser spielt und wie wir das bei der Einrichtung medientechnischer Anlagen umsetzen“, erläutert Andreas Promny, Mitglied des Vorstands der AV-Solution Partner.

Die Veranstaltungen bieten nicht nur viel Wissenswertes über neueste Technologien und Trends, sondern auch viel Gelegenheit zu einem persönlichen Austausch mit Herstellern und Kollegen anderer Unternehmen und vor allem zum Networking.

Nach einem erfolgreichen Start mit 230 Teilnehmern in sechs Orten geht die Tour weiter:
  • 14. Juni    Aachen - AK Media GmbH
  • 21. Juni    Mannheim - promedia GmbH
  • 04. Juli     Karlsruhe/Rheinstetten - multi-media systeme AG
  • 12. Juli     Nürnberg - Franken Lehrmittel Medientechnik GmbH
  • 19. Juli     München - a/c/t Beratungs & System GmbH

Jeweils ca. drei Stunden. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung erforderlich. Mehr unter: www.av-solutionpartner.de/roadshow2018

Angesprochen sind Facility Manager, Fachplaner, Architekten sowie AV- und IT-Verantwortliche aus Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und dem Bildungswesen sowie Interessierte, die sich zukünftig mit audiovisueller Medientechnik beschäftigen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.