PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 731875 (auxilis GmbH)
  • auxilis GmbH
  • Peterssteinweg 14
  • 04107 Leipzig
  • http://www.auxilis.de
  • Ansprechpartner
  • Torsten Leidloff
  • +49 (345) 21389629

Baufinanzierung – dank Niedrigzins günstig zum eigenen Heim

Baufinanzierungen sind derzeit bereits zu Zinsen von unter 2 % erhältlich

(PresseBox) (Halle , ) Noch nie war es so günstig, eine eigene Immobilie zu finanzieren. Derzeit sind Baufinanzierungen bereits für deutlich unter 2 % möglich. Daher wird Kaufen statt Mieten für immer mehr Deutsche, trotz oder aufgrund steigender Immobilienpreise eine Option.

Zahlte man zur Jahrtausendwende noch 6% Zinsen für eine Baufinanzierung erhält man heute Baufinanzierungen ab 1,16% . Dies liegt insbesondere an der Geldpolitik der europäischen Zentralbank (EZB), die die Märkte mit billigem Geld versorgt. Wie lange die EZB diese Linie verfolgt ist ungewiss. Während die einen mit einer langen Phase des billigen Geldes und damit günstigen Zinses rechnen gehen andere davon aus, dass die EZB bei einer Zinserhöhung der amerikanischen Notenbank (FED) langfristig diesem Schritt folgt und damit auch die Zinsen in Deutschland wieder steigen.

Es gilt zu berücksichtigen, dass neben dem Kaufpreis für die Immobile weitere Kosten auf den Bauherren oder Erwerber einer Immobile hinzu kommen. Dazu zählen u.a. Grundbucheintrag und Grunderwerbssteuern, Maklerprovisionen ebenso wie Notargebühren.

Beim Hausbau kommen dazu noch Baunebenkosten, wie z.B. Kosten für Bodengutachten, Vermessung, für Baugenehmigung und Prüfstatiker, Grundstückskosten und entsprechende Nebenkosten, Erschließungskosten und Versicherungen, etc. hinzu. Eine Vielzahl Hausbaufirmen bieten aber auch diese Leistungen im Paket an, lassen sich diese aber auch entsprechend bezahlen.

Je mehr Geld man für all dass aufnimmt, desto höher werden die Raten oder umso länger zahlt man ab, wie ein Blick auf http://tarifrechner.info/finanzen/geld/baufinanzierung zeigt. Bis zur vollständigen Tilgung steht dann die Bank im Grundbuch.

Dabei bemisst die Bank den Wert nicht an den tatsächlichen Kosten, sondern legt für die Immobilie eine eigene Beleihungsgrenze fest. So ermittelt die Bank in der Regel über einen Gutachter den Beleihungswert der Immobile nach Alter, Lage und Ausstattung und zieht einen Sicherheitsabschlag ab. Der Beleihungswert liegt dann in der Regel zwischen 60 und 80 %.

Insofern ist gerade in Zeiten niedriger Zinsen ein entsprechender Eigenanteil zu empfehlen. Je höher dieser ausfällt, desto geringer wird die zukünftige Belastung durch das Haus. Zugleich gilt es auch unvorhergesehene Kosten einzuplanen, damit einem nicht zwischendurch das Geld ausgeht oder man dann an Stellen spart, wo man es ursprünglich gar nicht wollte.

Website Promotion

auxilis GmbH

tarifrechner.info ist ein Angebot der auxilis GmbH, einem auf Internetvergleiche spezialisierten IT-Unternehmen aus Halle(Saale). Weitere Details zum Angebot, der Umfrage und Fragen rund um die Geldanlage erhalten Sie auf Anfrage.