AUVESY kündigt versiondog Version 5.0 an

Überarbeitetes Sicherheitskonzept, neues Feature "Tagging" und zusätzliche Geräteunterstützung für COGNEX DataMan

Tagging von Komponenten um zusätzliche Informationen in versiondog (PresseBox) ( Landau, )
Die AUVESY GmbH & Co KG veröffentlichte im Juni die neue Version 5.0 ihrer Versionsverwaltungs- und Datensicherungssoftware versiondog. Das aktuelle Release stellt den Anwendern aus der Automatisierungstechnik u.a. das neue Feature „Tagging", die Geräteintegration der COGNEX DataMan Serie sowie ein überarbeitetes Sicherheitskonzept zur Verfügung. Letzteres beinhaltet die Erweiterung der Berechtigungsstufen der User-Gruppen.

In versiondog 5.0 ist es erstmals möglich, die Zusammenhörigkeit verschiedener Komponentenversionen festzulegen und somit projektübergreifend mit einem Tag (engl. für „Etikett") zu versehen. Dieses neue Feature "Tagging" ermöglicht es versiondog Anwendern, abgelegte Daten um zusätzliche Informationen wie Spezifizierungen, Kategorien oder Gruppierungen zu erweitern (taggen). So können getaggte Versionen, z.B. einer ganzen Produktionslinie, jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt wiederhergestellt werden.

Mit Blick auf das aktuell hoch relevante Thema Security wurde der versiondog Administrationsbereich um wichtige Berechtigungsstufen erweitert. Für die Module Jobkonfiguration, Skriptmanagement und Komponententypeneditor können nun Zugänge für verschiedene versiondog Gruppen angelegt werden. versiondog Administratoren und IT-Administratoren sind so erstmals getrennt voneinander konfigurierbar. „ Mit dieser Erweiterung der Berechtigungsstufen im versiondog AdminClient kommen wir den zunehmenden Security-Anforderungen unserer Kunden nach", so Geschäftsführer Dr. Tim Weckerle zum Entwicklungshighlight von versiondog 5.0.

Weitere Neuerung der Versionierungssoftware versiondog 5.0 ist u.a. die Geräteunterstützung für die COGNEX DataMan Serie für stationäre Barcodeleser. Zudem ermöglicht die Unterstützung von Hyperlinks in der Änderungshistorie eine verbesserte Informationsvernetzung innerhalb und außerhalb von versiondog, z.B. beim Verlinken auf externe Informationssysteme.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.