PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 126703 (Autonomy)
  • Autonomy
  • Romanstraße 16
  • 80639 München
  • http://www.autonomy.com
  • Ansprechpartner
  • Iris Roidl
  • +49 (89) 998370-27

Autonomy positioniert sich im " Leader Quadrant" des Magic Quadrant Information Access für Technology 2007

(PresseBox) (München, ) Autonomy gibt heute bekannt, dass der Branchenanalyst Gartner das Unternehmen im Leader-Quadranten seines 2007er-Berichts „Magic Quadrant for Information Access Technology“ positioniert hat.1 In der Analyse wird vor allem die Umsetzungskompetenz („Ability to Execute“) und das ganzheitliche Unternehmenskonzept („Completeness of Vision”) des internationalen Anbieters von Infrastruktur-Software gelobt.

Autonomy gilt als Vorreiter im Bereich des „Meaning-Based Computing“ - eine intelligente Methodik für das konzeptionelle und textliche Verständnis und die automatische Verarbeitung von elektronischen Daten jeglicher Art in Texten, E-Mails, Audio- oder Videodateien. Das breit gefächerte Angebot an Unternehmensanwendungen adressiert verschiedene Branchen, wie Banken und Versicherungen, staatliche Institutionen, Medien, Internet-Handel und die Pharmaindustrie.

„Die erste Jahreshälfte 2007 war die erfolgreichste in der elfjährigen Geschichte von Autonomy, mit anhaltend starkem organischem Wachstum und hoher Rentabilität”, erklärt Victor Cohen, General Manager Northern Europe von Autonomy.

„Mit jährlich über 70 Millionen US-Dollar Investitionen in Forschung und Entwicklung wird gewährleistet, dass unsere Kunden stets ihren technologischen Vorsprung aufrechterhalten und in bezug auf Unternehmensinnovationen zur Spitze zählen. Autonomy hat sich damit im Markt für Information Access und Discovery etabliert.”

Für das Auffinden von Informationen und das intelligente Management dieser Informationen benötigen Unternehmen zunehmend anspruchsvolle und innovative Strategien und Technologien. Gartner empfiehlt, dass „die 2.000 größten Unternehmen weltweit wenigstens einen Plattformanbieter für den Großteil ihrer zukünftigen Projekte auswählen sollten.

Die Plattformhersteller bieten modulare Architekturen, eine sehr vielseitige Modellierung, eine Vielzahl an vertikalen Anwendungen und eine individuelle Anpassung.“ Darüber hinaus müssten „Unternehmen auch die Notwendigkeit erkennen, für wichtige und sehr spezielle Projekte, wie beispielsweise E-Discovery, E-Commerce Search oder für Support im Bereich Forschung, spezialisierte Produkte zu prüfen und in Erwägung zu ziehen.“

(1) Magic Quadrant for Information Access Technology, 2007, 5. September 2007, Whit Andrews, Gartner

Statement von Mike Lynch, CEO von Autonomy

„Wir betrachten unsere Position im Leader-Quadranten als Anerkennung unserer über 17.000 Kunden, die einige der größten und innovativsten Systeme der Welt betreiben. Hinzu kommt unsere Stärke im OEM-Markt durch Partnerschaften mit unabhängigen Softwareanbietern. Diese haben längst erkannt, wie wichtig die Bewältigung von unstrukturierten Daten in Texten, E-Mails, Audio- oder Videodateien in ihren Lösungen ist“, kommentiert Mike Lynch, CEO von Autonomy.

Über den „Magic Quadrant“ von Gartner

Der „Magische Quadrant“ ist urheberrechtlich geschützt durch Gartner Inc. 2007. Es handelt sich hierbei um die grafische Darstellung eines Marktes für einen bestimmten Zeitraum. Der Quadrant zeigt Gartners Analyse der Leistungen bestimmter Anbieter gegenüber der von Gartner definierten Kriterien für diesen Markt.

Gartner unterstützt keine/n der im magischen Quadranten dargestellten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen und gibt Technologieanwendern keine Empfehlung, ausschließlich solche Anbieter zu wählen, die im „Leader-Quadranten" vertreten sind.

Der Magische Quadrant ist ausschließlich als Forschungsinstrument gedacht und stellt keine Anleitung zu einem bestimmten Handeln dar. Gartner übernimmt keinerlei Haftung, Gewährleistung oder Garantie, weder ausdrücklich noch stillschweigend, im Hinblick auf diese Forschungsarbeiten. Dies bezieht sich auch auf jede Zusicherung allgemeiner Gebrauchstauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.