PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 187521 (Autonomy)
  • Autonomy
  • Romanstraße 16
  • 80639 München
  • http://www.autonomy.com
  • Ansprechpartner
  • Sabine Minar
  • +49 (89) 99837027-20

Autonomy liefert Infrastruktur an die Mehrheit der weltweit führenden DLP-Anbieter

Acht bedeutende DLP-Anbieter setzen Autonomy für erweiterte analytische Funktionen ein

(PresseBox) (München, ) Autonomy Corporation, ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Infrastruktur-Software für Unternehmen, gab heute bekannt, dass die Intelligent Data Operating Layer (IDOL)-Technologie von Autonomy bei der Mehrheit der führenden DLP-Anbieter eingesetzt wird. Mit fortschrittlichen analytischen Funktionen für die Inhaltsfilterung werden Datenlecks in Unternehmen verhindert, über die ansonsten auf vertrauliche Unternehmensdaten zugegriffen werden kann. Zu diesen Daten gehören beispielsweise durch Branchenrichtlinien geschützte Daten, personenbezogene Daten oder vertrauliche Unternehmensdokumente.

Gartner dazu: "DLP entwickelt sich zu einem wichtigen Kontrollinstrument für die Sicherheit von Daten. Mit Funktionen, die weit über die bisher bekannten Überwachungsfunktionen hinaus gehen, unterstützt DLP Unternehmen bei der Identifizierung und der Korrektur mangelhafter Geschäftsprozesse, bei der Identifizierung und dem Schutz vor ungeplanter Veröffentlichung vertraulicher Daten und bei Compliance- und Auditaktivitäten. So bieten viele DLP-Produkte Anbindungen an Systeme wie Identitäts- und Zugriffsmanagement, Dokumentenmanagement, Archivierung und an andere datenintensive Quellen. Dadurch entsteht ein neues Marktsegment, das Antworten auf die Anforderungen des Compliance-Auditing gibt." 1

Die IDOL-Technologie von Autonomy wird von Schlüsselanbietern auf dem Content Monitoring-, Filtering- und DLP-Markt wie Palisade Systems, Proofpoint, Trend Micro, Verdasys, Vericept und Websense angeboten. Mit den Technologien dieser Anbieter kann der Zugriff auf und die Verwendung von vertraulichen Daten gemäß Richtlinien und Vorschriften beschränkt werden. Einem führenden unabhängigen Analysten gemäß bietet Autonomy IDOL den Rahmen für eine konsistente Richtliniendefinition für die genannten Angebote.

"Die Steuerung und Überwachung von Daten wird immer wichtiger für CIOs und Compliance-Mitarbeiter", sagte Mike Lynch, CEO bei Autonomy. "Die Durchsetzung von Richtlinien in Bezug auf die Verwendung und die Verteilung vertraulicher Unternehmensdaten entwickelt sich in zunehmendem Maße zu einem zentralen Anliegen in Unternehmen. Unsere Partner haben erkannt, dass der Funktionsumfang der IDOL-Plattform einen klaren Wettbewerbsvorteil und eine kürzere Time-to-Market bedeutet."

Weitere Informationen zu Autonomy IDOL finden Sie auf der Website www.autonomy.com/idolserver.

1Gartner, Magic Quadrant for Content Monitoring and Filtering and Data Loss Prevention, Eric Ouellet and Paul E. Proctor, Juni 17, 2008

Autonomy

Autonomy Corporation plc (LSE: AU. or AU.L) is a global leader in infrastructure software for the enterprise and is spearheading the meaning-based computing movement. Autonomy's technology allows computers to harness the full richness of human information, forming a conceptual and contextual understanding of any piece of electronic data including unstructured information, be it text, email, voice or video. Autonomy's software powers the full spectrum of mission-critical enterprise applications including information access technology, pan-enterprise search, information governance, end-to-end eDiscovery and archiving, records management, business process management, customer interaction solutions, and video and audio analysis, and is recognized by industry analysts as the clear leader in enterprise search.

Autonomy's customer base comprises of more than 17,000 global companies and organizations including: 3, ABN AMRO, AOL, BAE Systems, BBC, Bloomberg, Boeing, Citigroup, Coca Cola, Daimler Chrysler, Deutsche Bank, Ericsson, Ford, GlaxoSmithKline, Lloyd TSB, NASA, Nestle, the New York Stock Exchange, Reuters, Shell, T-Mobile, the U.S. Department of Energy, the U.S. Department of Homeland Security and the U.S. Securities and Exchange Commission. More than 350 companies OEM Autonomy technology, including BEA, Citrix, EDS, H-P, Novell, Oracle, Sybase and TIBCO, and the company has over 400 VARs and Systems Integrators. The company has offices worldwide.

Autonomy and the Autonomy logo are registered trademarks or trademarks of Autonomy Corporation plc. All other trademarks are the property of their respective owners.