Kennzahlen für 473 Messen in Deutschland

AUMA_Messe Guide Deutschland 2008 erschienen

Berlin, (PresseBox) - Kennzahlen für 473 internationale und regionale Messen und Ausstellungen in Deutschland enthält der neugestaltete AUMA_Messe Guide, den der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt herausgegeben hat. Das neue Format und die neue Innengestaltung erleichtern die Nutzung des umfangreichen Datenangebots. 351 Messen sind für 2008 aufgelistet, darunter 164 überregionale/internationale Veranstaltungen sowie 187 regionale Messen und Spezialveranstaltungen.

Der Guide nennt Termine, Veranstalter, Branchen- und Angebotsschwerpunkte, die nach Orten gegliedert sind. Außerdem sind verfügbar die Beteiligungs- und Eintrittspreise, das Gründungsjahr der Messe sowie Aussteller-, Flächen- und Besucherzahlen der drei letzten Veranstaltungen. Soweit schon vorhanden, werden die vorläufigen Kennzahlen des laufenden Jahres 2007 genannt.

Zusätzlich zu den Statistiken der jeweiligen Messe enthält der Messe Guide Besucher-Strukturtests, die von der FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen geprüft sind. Die Ergebnisse dieser Befragungen geben Auskunft über die jeweils erreichbaren Zielgruppen, differenziert nach regionaler Herkunft, Branche, Kompetenz oder beruflicher Stellung.

Außerdem bietet der Messe Guide Hallenpläne, Geländefotos, Verkehrsverbindungen und Serviceadressen zu 23 Messestandorten in Deutschland.
Die internationalen/überregionalen Veranstaltungen repräsentieren das Angebot eines oder mehrerer Wirtschaftszweige; ihre Einzugsgebiete auf der Besucherseite gehen über die jeweilige Region hinaus. Diese Veranstaltungen müssen mindestens einmal stattgefunden haben.

Die aufgeführten regionalen Messen und Ausstellungen werden von Veranstaltern aus dem Mitgliederkreis des AUMA durchgeführt und haben mindestens einmal stattgefunden. Berücksichtigt wurden auch Veranstaltungen, deren Kennzahlen mindestens einmal durch die FKM geprüft worden sind und deren Ausstellungsbedingungen den Branchenstandards entsprechen.

Die Kategorie „Spezial“ umfasst Messen mit hoch spezialisiertem Angebot, die weniger als 4 000 m² vermietete Fläche haben, deren Einzugsgebiet auf der Aussteller- und Besucherseite aber überregional oder sogar international ist.

Der Messe Guide Deutschland bietet außerdem eine Übersicht über die Branchenkennzahlen der deutschen Messewirtschaft.
Aktualisierungen zu den Terminen, Titeln oder Standorten der internationalen und regionalen Messen und Ausstellungen in Deutschland sind im Internet abrufbar unter www.auma-messen.de.

AUMA_Messe Guide Deutschland. 28,00 €, zzgl. Versandkosten, im Abonnement € 25,00. AUMA media + service gmbh, Littenstraße 9, 10179 Berlin, Tel: 030/24 000-0.

AUMA - Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.

Der AUMA, der Verband der deutschen Messewirtschaft vertritt die Interessen der Messewirtschaft auf nationaler und internationaler Ebene gegenüber Parlament, Ministerien, Behörden und anderen Organisationen. Informiert Aussteller und Besucher über Termine, Angebote, Aussteller- und Besucherzahlen von in- und ausländischen Veranstaltungen durch Internet, Printmedien und individuelle Informationen. Ergänzend dazu veröffentlicht er Fachbroschüren zur konkreten Vorbereitung und Durchführung von Messebeteiligungen. Unterstützt das Auslandsmarketing der deutschen Veranstalter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.