Allen & Heath stellt neue ZED Mischpult-Serie vor

Wiesbaden, (PresseBox) - Auf der diesjährigen PLASA zeigt ALLEN & Heath erstmalig die neue ZED-Serie, eine komplette Mischpult-Serie mit USB Anschluss, die sich somit sowohl für Live-, als auch für Studioanwendungen eignet.

Das erste Modell ist der ZED-14, ausgestattet mit 13 unabhängigen Eingängen, 10 Ausgängen, 4 Aux-Wegen und USB Aus- und Eingang zum Anschluss an einen PC oder Mac für Playback, Recording oder als Effektgerät.

Der ZED-14 hat 6 mono Eingänge mit einem 3-Band EQ mit durchstimmbarem Mittenband, 4 stereo Eingänge mit 2-Band EQ sowie 100 mm Fader. Zusätzlich zu den TRS Klinkeneingängen verfügt der ZED-14 über sehr flexibel ausgelegte "Dual-Inputs" - einen stereo Return, einen 2-Track Eingang sowie den USB Eingang, welche dem Techniker einzigartige Signalverwaltung garantieren.

Die ZED-Serie ist ausgestattet mit dem neuen Duo PreTM Vorverstärker, entwickelt von Entwicklungsmanager Mike Griffin. Der Duo PreTM besitzt keinen PAD Taster und verfügt über ein zweistufiges Design, wobei besonders auf den Gainbereich der beiden Stufen geachtet wurde – somit bietet der Duo PreTM große Headroom Reserven.

„Der DuoPre Vorverstärker verfügt über eine hervorragende Eingangsschaltung für Mikrofone sowie einen optimierten Eingang für Line Signale. Er bietet somit massive 69dB Gain Range, was bedeutet, dass der XLR Eingang jedes Signal verarbeiten kann, dass am Eingang anliegt, bei sehr geringer Verzerrung”, erklärt Griffin. “Der Line Eingang unterbricht automatisch die erste Stufe, das heißt, daß keine Schaltung zur Signalanpassung benötigt wird – somit wird das Signal weniger beeinflusst, was in einem besseren Signal resultiert.“

Zwei pre-fade Auxwege erlauben hervorragende Monitormöglichkeiten. Abgehört werden die Monitorwege über Kopfhörer- oder Local-Monitor Ausgänge in der Monitorsektion. Über diese können außerdem alle PFL-Signale der Eingänge, die 2-Track und USB Eingänge sowie die Summe abgehört werden.

Gemeinsam mit den ZED Mischpulten erhält der Kunde Cakewalk’s SONAR LE-Software. Diese bietet dem Nutzer verschiedenste Einsatzmöglichkeiten wie Livemusik, Live-Recording, Studio-Recording oder Studiomischung. SONAR LE-Software ist eine Digital Audio Workstation, die unter Windows Vista und XP läuft. Die LE-Version bietet zwei Instrumente, sechs MIDI Effekte und 14 Audio Effekte. Sie unterstützt 64 Spuren und 24 Effekte auf Spuren, acht physikalische Ein- und Ausgänge mit bis 24bit/192kHz.

Die Kombination aus ZED und SONAR LE ermöglicht dem Anwender verschiedenste Einsatzmöglichkeiten: einfache Aufnahme der Stereomischung, Aufnehmen von einzelnen Spuren, oder als Effektinsert mit einem FX Plug-In aus SONAR LE. Der USB Ausgang des ZED kann sowohl die Auxwege paarweise ausspielen, als auch die Summe post oder pre Fader.

“Allen & Heath baut Mischpulte seit fast 40 Jahren, somit verstehen wir, was ein gutes Mischpult ausmacht – großartiger Klang, beste Verarbeitung und eine perfekte Ausstattung“ erklärt Geschäftsführer Glenn Rogers. “Der ZED-14 ist ein flexibles, günstiges Mischpult für den modernen Musiker, einsetzbar sowohl Live, als auch im Studio.”

Der Verkaufspreis des ZED-14 liegt bei 540,- Euro inkl. MwSt. Der ZED-14 ist ab sofort lieferbar. Weitere 4-Buss Modelle der ZED-Serie werden in Kürze lieferbar sein.

Über Allen&Heath:
Seit über 35 Jahren designt und produziert Allen&Heath professionelle Audio-Mischpult-Konsolen für eine internationale Zielgruppe im Bereich Live-Sound, Installation und Nachtclubs.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Consumer-Electronics":

Digitaler Wandel: Chefs fordern weltweites Konzept

Im Be­richt „Ti­me­li­ne 2030“ von Fu­jit­su for­dern glo­ba­le Un­ter­neh­men ei­ne über­g­rei­fend ab­ge­stimm­te und ge­mein­schaft­lich ent­wi­ckel­te Ant­wort auf die Her­aus­for­de­run­gen des tech­no­lo­gi­schen Wan­dels. Oh­ne ko­or­di­nier­te In­ter­ven­ti­on wür­den zu­neh­men­de Un­g­leich­heit und Mas­sen­ar­beits­lo­sig­keit dro­hen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.