PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 128626 (Audi AG)
  • Audi AG
  • Auto-Union-Straße
  • 85045 Ingolstadt
  • http://www.audi.de
  • Ansprechpartner
  • Esther Bahne
  • +49 (841) 89-35430

Sicherheit beim Audi A4 zahlt sich doppelt aus

Günstige Versicherungseinstufun

(PresseBox) (Ingolstadt, ) .
- Hoher Schutz durch Sicherheitspakete senkt Unfallrisiko
- Audi A4 mit Fahrerassistenzsystem günstiger in Versicherung
- Kooperation mit dem Volkswagen Versicherungsdienst

Audi Kunden, die sich beim Kauf eines Audi A4 für zusätzliche Sicherheitsausstattungen entscheiden, können im Zeitraum vom 1. Oktober 2007 bis 30. Juli 2008 besonders günstige Kfz-Haftpflicht- und Vollkasko-Versicherungen abschließen. Über die gesamte Vertragslaufzeit ergibt sich eine Ersparnis von 10 Prozent für die Kraftfahrt-Haftpflicht- und Vollkasko-Versicherung. Der Volkswagen Versicherungsdienst honoriert mit dieser günstigen Einstufung die nachweisliche Minderung des Unfallrisikos durch die Audi Fahrerassistenzsysteme Audi adaptive cruise control mit braking guard.

Audi adaptive cruise control mit braking guard, eine radargestützte Geschwindigkeitsregelanlage mit Bremseingriff, wirkt einer der häufigsten Unfallursachen entgegen: der Unaufmerksamkeit des Fahrers, verantwortlich für 25 Prozent aller Unfälle. Das Fahrerassistenzsystem erkennt dichter werdenden Verkehr und Spurwechsel anderer Fahrzeuge und sorgt automatisch dafür, dass der Abstand zum Vorausfahrenden eingehalten wird. Die Elektronik bremst und beschleunigt dabei in den Systemgrenzen selbständig. Reagiert der Fahrer auf eine sich zuspitzende Situation nicht selbst, warnt der braking guard ihn durch einen kurzen Bremsruck. Zudem wird das Bremssystem vorgefüllt, so dass schon bei einem leichten Tritt aufs Pedal die volle Bremskraft zur Verfügung steht. ACC mit braking guard mindert sowohl Schadenhäufigkeit als auch die Schadenshöhe. Für den Kunden zahlt sich Sicherheit damit gleich doppelt aus.