Der Hammer: Produktivitätsgigant feiert 10. Geburtstag!

Essen, (PresseBox) - Welcher Zehnjährige schlägt mit einer Kraft zu, die dem Gewicht von 130 Elefanten oder dem Landedruck eines Airbus A380 entspricht? Ganz einfach, der Atlas Copco HB 10000, der größte in Serie gebaute Hydraulikhammer der Welt. Seit seiner Einführung 2007 hat sich dieser Maschinengigant als echter Hit erwiesen und hilft Benutzern weltweit, eine hervorragende Produktivität beim Gesteinsabbau zu erzielen. Die Premiere des HB 10000 war ein wichtiger Schritt, um ein Marktsegment abzudecken, das sich gerade entwickelte – die Nutzung von Hydraulikhämmern als kosteneffiziente Produktionsmaschinen in der Direktgewinnung und als echte wirtschaftliche Alternative, wenn die Möglichkeiten zum Bohren und Sprengen eingeschränkt sind.

Legendäre Schlagenergie

Die pure Schlagenergie des HB 10000 ist längst legendär. Wenn der Kolben auf das Einsteckwerkzeug trifft, erzeugt er eine Kraft, die dem Gewicht von rund 760 Tonnen entspricht. Die Schlagzahl erreicht bis zu 380 bpm. Das mit dem Abbau von 34.400 Kubikmetern Fels auf einer Baustelle in New York beauftragte US-Unternehmen berichtet: „Der HB 10000 schlägt mit der Wucht eines Güterzugs zu. Es ist kaum zu glauben, was dieser Hammer leisten kann!“

Jim Dupuis, Managing Director und Inhaber von Erthmoving Contractors Pty Ltd (EMC) in Brisbane, Australien, fügt hinzu: „Der HB 10000 schafft beim Felsabbau mehr als doppelt so viel wie unser existierender 7-Tonnen-Hammer. Wenn Sie diese Kapazität kontinuierlich ausnutzen, bringt das einen enormen Produktivitätszuwachs.

Rückblickend sagt Torsten Ahr, Vice President Marketing Hydraulic Attachment Tools: „Schon in der Prototypphase war klar, dass der HB 10000 ein echter Hit wird. Noch ehe das Serienmodell in den Verkauf ging, lagen uns erste Anfragen von Betrieben vor, in denen unsere Prototypen getestet worden waren.

Fortschrittliche technische Merkmale

Der HB 10000 wiegt rund 10 Tonnen und ist für Trägergeräte der Gewichtsklasse 85-140 Tonnen konzipiert. Er bietet alle üblichen Ausstattungsmerkmale, die man im populären Sortiment mittelschwerer und schwerer Hydraulikhämmer von Atlas Copco findet:
  • StartSelect – ermöglicht, das Anlauf- und Abschaltverhalten des Hammers den Einsatzbedingungen anzupassen.
  • AutoControl – sorgt für die perfekte Balance zwischen Schlagenergie und Schlagzahl und stellt auf diese Weise die maximale Schlagleistung sicher. Es reduziert die reine Schlagkraft und steuert die Energierückgewinnung.
  • PowerAdapt – schaltet den Hammer bei überhöhtem Öldruck vom Trägergerät automatisch ab. Dies verhindert Ausfallzeiten und ist besonders nützlich, wenn der Hydraulikhammer an wechselnden Trägergeräten betrieben wird.
  • DustProtector II – hält mit einer Kombination mehrerer Abstreifer Gesteinsstaub und Fremdkörper vom unteren Hammerabschnitt fern.
  • ContiLube® II – gewährleistet als automatische Schmiervorrichtung jederzeit die optimale und kosteneffektive Schmierung des Hammers.

Website Promotion

Construction Tools GmbH

Die Atlas Copco Group ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für nachhaltige Produktivität. Die Unternehmensgruppe liefert ihren Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen und Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Industriewerkzeuge und Montagesysteme. Atlas Copco entwickelt Produkte und Dienstleistungen mit dem Fokus auf Produktivität, Energieeffizienz, Sicherheit und Ergonomie. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Stockholm, Schweden, wurde 1873 gegründet und ist weltweit in über 180 Ländern vertreten. 2015 erzielte Atlas Copco einen Jahresumsatz von 102 Mrd. SEK (11 Mrd. Euro) und beschäftigte über 43.000 Mitarbeiter. Erfahren Sie mehr unter www.atlascopco.com.

Atlas Copco Construction Tools ist eine Abteilung innerhalb des Geschäftsbereichs Construction Technique von Atlas Copco. Hier werden hydraulische, pneumatische und benzinbetriebene Ausrüstungen für Abbruch-, Recycling-, Verdichtungs-, Gesteinsbohrungs- und Betonarbeiten hergestellt und vermarktet. Die Produkte werden unter diversen Marken über eine weltweite Vertriebs- und Kundendienstorganisation vertrieben. Die Abteilung hat ihren Hauptsitz in Essen, Deutschland, und unterhält Fertigungsstätten in Europa, Afrika und Asien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.