Atlantik Elektronik verzeichnet erfolgreichen Messeauftritt auf der embedded world 2019 in Nürnberg

Sehr großes Interesse an neuesten IoT und AI Lösungen

Atlantik Elektronik Messestand @ embedded world 2019 (PresseBox) ( Planegg, )
Die embedded world 2019 in Nürnberg war für die Atlantik Elektronik GmbH erneut ein großer Erfolg. Dieser lässt sich in erster Linie auf die Ausrichtung der Solutions und Services sowie die strategische Zusammenarbeit mit den Herstellern zurückführen.

Auf der diesjährigen embedded world informierten sich mehr 32.000 Fachbesucher vom 26. Februar bis 28. Februar über elektronische Neuheiten und Trends der Embedded Community. Auf der Elektronikfachmesse trafen sich 1165 Aussteller aus 42 Ländern, womit die Messe erfolgreich ihre Rekordserie weiterführte.

Atlantik Elektronik präsentierte eine Vielzahl an aktuellsten Halbleiterlösungen und Entwicklungstrends rund um das Thema Künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge. „Wir sind mit der erneut außerordentlich positiven Resonanz hinsichtlich unserer präsentierten Produkte und Lösungen sehr zufrieden“, resümiert Ottmar Flach, Geschäftsführer der Atlantik Elektronik GmbH. Das große Interesse des interessierten Fachpublikums stimmt Atlantik weiter sehr optimistisch, denn „wir sind in der Lage unseren Kunden Expertise und Unterstützung für Technologien und Produkte zu bieten, die über die üblichen Halbleitertechnologien hinausgehen. Von der Konzeptionsphase bis zur Implementierung gewährleisten wir kosten- und leistungseffiziente Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette“, ergänzt Ottmar Flach.

Exklusiv stellte Atlantik Elektronik während der embedded world den neuen ConnectCore® 8X von Digi International vor. Als Mitglied der nächsten Generation der Digi ConnectCore®-Familie, die auf dem neuen Anwendungsprozessor i.MX 8X von NXP aufbaut, bietet der Digi ConnectCore® 8X eine vollständige und sichere Systemplattform für den Aufbau vernetzter intelligenter Geräte.

Ebenso stellten wir neue Lösungen und Technologien rund um das Thema  Künstliche Intelligenz vor. Mit dem Qualcomm Neural Processing SDK für Künstliche Intelligenz können wir Kunden helfen, ihre gewünschte intelligente Welt einfach aufzubauen. Premium Tier Qualcomm® Snapdragon™ Plattformen verfügen über umfangreiche heterogene Rechenfunktionen, die so konzipiert sind, dass sie den Betrieb von trainierten neuronalen Netzwerken auf dem Gerät ohne Verbindung zur Cloud ermöglichen. Das Qualcomm® Neural Processing SDK für künstliche Intelligenz (KI) wurde entwickelt, um Entwicklern zu helfen, ein oder mehrere in Caffe/Caffe2, ONNX oder TensorFlow geschulte neuronale Netzwerkmodelle auf mobilen Snapdragon-Plattformen, unabhängig davon, ob es sich um die CPU, GPU oder den DSP handelt, auszuführen. Das Qualcomm Neural Processing SDK leistet einen Großteil der Arbeit, die für den Betrieb neuronaler Netze auf mobilen Plattformen von Snapdragon erforderlich sind.

Atlantik Elektronik präsentierte außerdem ein breites Portfolio an stromsparenden Lösungen, die auch die Konnektivität und Funktionalität erhöhen.  Die ePaper Display-Technologie bietet ein riesiges Potential für die Herausforderung, die Displayauflösung zu erhöhen und gleichzeitig den Stromverbrauch zu reduzieren. Als bi-stabiles Display, verbraucht das ePaper nur dann Strom, wenn das Bild geändert wird. Während ihrer Ruhezeit verbrauchen die Stromkreise im Display nur sehr wenig Strom. Trotz des niedrigen Stromverbrauchs ist das ePaper eine Active Matrix Technologie, was ähnlich hohe Auflösungen wie bei TFT LCDs ermöglicht.

Ein weiterer Ausstellungsschwerpunkt war  die Vorstellung kompletter IoT-Lösungen, angefangen von der Konnektivität für Endgeräte bis hin zu Gateways mit Edge-Computing-Funktionen und Remote-Management-Tools. Die Konnektivität wird dabei mit neuesten IoT-Modulen realisiert, die mit einem einzigen RF-Protokoll oder sogar mit einer Kombination verschiedener Standards arbeiten. Sie verwenden zuverlässige Mesh-Protokolle, die Single Points of Failure für extrem robuste Netzwerke vermeiden. Die einsatzbereite Software für hostless Designoptionen benötigt keine zusätzliche MCU und reduziert somit die Gesamtkosten von IoT-Endgeräten weiter.

Zusammen mit dem Audio Development Kit (ADK) und den Tools bietet Atlantik Elektronik eine flexible Plattform für die Entwicklung hochwertiger Bluetooth-Audioprodukte für leistungsstarke Bluetooth-Lautsprecher, Bluetooth-Kopfhörer sowie Bluetooth-Headsets der neuesten Generation.

Weiterhin zeigte Atlantik Elektronik neueste Bluetooth SoCs & Module, die mit integrierten Hochleistungs-Audioprozessoren mit analogem/digitalem Ausgang ausgestattet sind und nach Bluetooth 4.2 - 5.x Spezifikation qualifiziert sind.  Diese Produkte können im hostlosen Design eingesetzt werden, um die Kosten zu minimieren.

Darüber hinaus präsentierte Atlantik Elektronik ein breites Portfolio an Sensor Lösungen für verschiedene Märkte und Anwendungen vor, unter anderem Lowest Power 3D-Hall-Sensoren sowie industrielle Stromsensoren im SMD-Gehäuse. Des Weiteren wurden Infrarot- und CO2-Sensoren für die intelligente Gebäudetechnik gezeigt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.