Atlantik Elektronik präsentiert neues 60GHz PCIe M.2 Modul “SX-PCEAD” Modul von Silex

WLAN und BT Modul der neuesten Generation

Neues 60GHz PCIe M.2 Modul von Silex (PresseBox) ( Planegg, )
Atlantik Elektronik, Anbieter innovativer Wi-Fi Lösungen, präsentiert das 60GHz Modul "SX-PCEAD" mit PCI Express V2.0 Host Interface von Silex. Das Modul basiert auf dem Qualcomm Chipsatz QCA6310/20 und unterstützt den IEEE 802.11ad Wi-Fi / WiGig Standard im 60GHz-Band, der für Hochgeschwindigkeitskommunikation ausgelegt ist.

Das 60GHz-Frequenzband bietet viel weitere Bandbreiten als die der 2,4GHz- oder der 5GHz-Bänder. So kann das Modul eine maximale PHY-Datenrate von 4,6 Gbps erreichen. Signale im 60GHz-Band sind nicht für das Durchdringen von Wänden geeignet, so dass diese Technologie ideal für Kurzstrecken-Anwendungen wie das Übertragen von Multimediainhalten wie 4K-Videos und Bilder, Video-Streaming und Projektion, extrem schnelle Film-Downloads von Kiosks, hochauflösende mediale Bildgebung, etc ist.

Diese hohe Leistung wird durch den Einsatz von Tx / Rx Beamforming erreicht. Dabei wird eine spezielle Anordnung von winzigen Antennen verwendet, die über ein separates HF-Antennenmodul implementiert werden. Das SX-PCEAD von Silex arbeitet im industriellen Temperaturbereich von -30°C bis 85°C und ist somit auch für den Einsatz in rauen Umgebungen bestens geeignet.

“Das SX-PCEAD ist die neueste Ergänzung unseres umfangreichen Wi-Fi Produkt Portfolios”, sagt Ottmar Flach, Geschäftsführer der Atlantik Elektronik GmbH.

Aufgrund der Erfahrungen in Wireless Technologien ist Atlantik Elektronik der optimale Ansprechpartner für Wireless Module. Detaillierte Unterlagen zu Hardware und Software, Application Notes sowie Support erhalten Sie bei Atlantik Elektronik.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.