Open Source Automation Day 2018: Die Agenda steht

Open Source Automation Day 2018 (PresseBox) ( Garching bei München, )
  • 20 Speaker sind bei Münchens größter Open Source Konferenz dabei
  • Docker, puppet und SUSE als Platin-Partner mit an Bord
  • Zwei unterschiedliche Tracks für Business- und Technikthemen
Am 16.10.2018 findet der Open Source Automation Day 2018 im Mercedes-Benz Tower an der Donnersbergerbrücke in München statt. Im Fokus des Events stehen die neusten Trends und Technologien im Bereich der Automatisierung von Rechenzentren auf Open Source Basis. Nun ist das Programm veröffentlicht.

Ab 08:30 Uhr werden die Teilnehmer von Münchens größter Open Source Konferenz in Empfang genommen. Nach der offiziellen Eröffnung um 09:00 Uhr können sich die Konferenzteilnehmer ihr eigenes Programm zusammenstellen. Auf dem OSAD 2018 wird es zwei parallel stattfindende Vortrags-Tracks geben – einen mit Business- und einen mit Technikfokus. Als Referenten dabei sind unter anderem:
  • Mike Place, Director of Engineering, SaltStack
  • Paul Puschmann, DevOps Engineer, REWE Digital GmbH
  • Thomas Schweier, Referatsleiter, bayerisches Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
  • Andreas Lambrecht, PreSales Engineer, Docker
  • Christopher Branston, Partner Executive, SUSE
Die vollständige Agenda ist unter https://osad-munich.org/agenda/ abrufbar.

Die Open Source Unternehmen Docker, SUSE, puppet und ATIX sind Platin-Partner des OSAD. Sie sind jeweils mit Talks im Vortragsprogramm vertreten. Zudem stehen die Unternehmensvertreter den ganzen Tag über auf ihren Ausstellerständen für Gespräche zur Verfügung.

Das offizielle Ende der Veranstaltung ist gegen 18:15 Uhr geplant. Danach sind die Konferenzteilnehmer noch herzlich eingeladen mit kühlen Getränken die spektakuläre 360 Grad Sicht auf die bayerische Landeshauptstadt zu genießen.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.