PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 336575 (ATG: Art Technology Group GmbH)
  • ATG: Art Technology Group GmbH
  • Prielmeyerstr. 3
  • 80335 München
  • http://www.atg.com/de
  • Ansprechpartner
  • Gerrit Breustedt
  • +49-(69)-25 66 93-45

Bedeutung des elektronischen Personalausweises im e-Commerce

ATG: "All die notwendigen Systeme zu implementieren und up to date zu halten, kann für ein wachsendes Unternehmen schnell zu einer Sisyphusarbeit werden."

(PresseBox) (Frankfurt, ) In einer Pressemitteilung vom 22. März forderte der Hightech-Verband BITKOM, dass "die 2009 beschlossene Einführung des neuen elektronischen Personalausweises zum 1. November 2010 nicht verschoben werden darf": Denn laut einer aktuellen Umfrage des Verbands sind bereits sechs Prozent der Bundesbürger nach eigenen Angaben Opfer eines Betrugs beim Online-Einkauf bzw. einer Online-Auktion geworden. Gerade hier soll der neue Ausweis entscheidende Vorteile in Punkto Sicherheit und Authentifizierung.

Kommt der Ausweis nun also tatsächlich im November, hat dies nicht nur Vorteile für die Bundesbürger, sondern auch Bürden für die Online-Händler, denn diese müssen sich um die entsprechende Infrastruktur kümmern, um die Vision des Bundesinnenministeriums wahr werden zu lassen.

Frank Lord, Vice President EMEA der Art Technology Group (ATG), meint dazu:

"Der elektronische Personalausweis wird nicht alle Sicherheitsprobleme des Internets lösen. Doch für die Sicherheit und eine sichere Transaktion ist die genaue Identifizierung der User sehr wichtig. Daher hat der elektronische Personalausweis deutliche Vorteile und ist die logische Konsequenz auf die rasant wachsende Akzeptanz des e-Commerce. Nicht zuletzt wahrscheinlich, aufgrund der schlechten Erfahrungen, die so viele bereits im Netz gemacht haben. Online-Händler müssen sich nun jedoch zum einen Zertifizieren lassen, zum anderen aber auch das Vertrauen schaffen, das ihre Kunden die neuen Möglichkeiten auch wirklich bei ihnen nutzen. Das kostet Zeit, Geld und häufig auch Nerven.

Egal ob mit eletronischem Personalausweis oder ohne, lohnen tut sich eine Zusammenarbeit mit einem erfahrenen e-Commerce-Software Anbieter immer. Denn nicht nur, dass dieser sich um die notwendige Infrastruktur kümmert, auch alle zukünftigen Änderungen - seien es Gesetzesänderungen oder Änderungen im Shoppingverhalten - finden so unkompliziert und schnell Berücksichtigung. Denn auch ein weiterer Faktor des e-Commerce gewinnt an Bedeutung: Der Verbraucher hat entdeckt, dass es sich lohnen kann, Waren direkt aus fremden Ländern zu bestellen. Und das ist wahrlich kein rein deutscher Trend. Öffnen Unternehmen nun also ihr Online-Angebot den virtuellen Grenzen, werden auch schnell andere Identifizierungssysteme interessant. All die notwendigen Systeme zu implementieren und up to date zu halten kann für ein wachsendes Unternehmen schnell zu einer Sisyphusarbeit werden. Daher macht es Sinn bereits heute darüber nachzudenken wohin sich meine Online-Aktivitäten entwickeln sollen und wie ich schon heute das dafür notwendige Fundament lege."

ATG: Art Technology Group GmbH

Der weltweit tätige E-Commerce-Spezialist ATG (Art Technology Group, Inc., NASDAQ: ARTG) unterstützt seit rund zehn Jahren bekannte Brands in allen Fragen des Online-Geschäfts. Wenn es um hoch personalisierte, effiziente und wirkungsvolle E-Commerce-Seiten geht, stufen Analysten die ATG Commerce Suite unter den führenden Anwendungen ein. Darüber hinaus bietet ATG plattformneutrale Optimierungslösungen, wie ATG Recommendations, ATGs Click to Call und Click to Chat Live-Services, die sich leicht in beliebige Websites einbinden lassen, um die Zahl der Kaufabschlüsse zu erhöhen und die Abbruchrate zu reduzieren. Der Stammsitz des Unternehmens befindet sich in Cambridge (USA). Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über weitere Standorte in den USA und Europa. Weitere Informationen sind unter http://www.atg.com/ zu finden.