PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 752382 (AT Internet GmbH)
  • AT Internet GmbH
  • Lenaustraße
  • 81373 München
  • http://www.atinternet.com
  • Ansprechpartner
  • Stephanie Messer
  • +49 (89) 385352-39

Digital Analytics für alle: AT Internet präsentiert neue Produkte auf der dmexco 2015

Mit der neuen Reports App holen sich Mitarbeiter die Daten, die sie brauchen – und nur die

(PresseBox) (München, ) Die dmexco 2015 steht für AT Internet im Zeichen der Datendemokratisierung: Am Stand E030 E034 in Halle 7 präsentiert der Digital-Analytics-Anbieter vom 16. bis zum 17. September in Köln seine neue Reports App. Mit ihrer Hilfe bekommt jeder Anwender im Unternehmen eine vereinfachte Ansicht mit all denjenigen Daten, die für ihn am wichtigsten sind. So können die Mitarbeiter der verschiedenen Fachabteilungen die gewünschten Daten visualisieren und verstehen – und erhalten die gewünschten Entscheidungsgrundlagen. Zusätzlich stellt AT Internet auf der Fachmesse die neuesten Erweiterungen der beliebten Data Query App sowie die Tag-Bibliothek SmartTag vor.

„Datensilos sind gerade in großen Unternehmen immer noch Realität“, so Mathieu Llorens, Geschäftsführer von AT Internet. „Webanalysten führen primär Datenanfragen ihrer Kollegen aus. Der inhaltliche Zusammenhang und die Relevanz der Daten bleiben aber meist auf der Strecke. Unser Ziel ist es, allen Mitarbeitern handlungsrelevante Daten zur Verfügung zu stellen. Jeder motivierte Mitarbeiter wird sein persönliches Analysetool erstellen, Menüpunkte benennen und seine Daten passend filtern und segmentieren können. Dafür muss die Analyselösung leicht zu bedienen, skalierbar und vollständig individualisierbar sein – so wie unsere neue Reports App.“

Reports App macht Schluss mit Datensilos
Die neue Reports App von AT Internet besticht durch die hohe Individualisierbarkeit und einfach Bedienung: Je nach Branche ist die Lösung mit sofort einsetzbaren Berichten ausgerüstet, die alle relevante Daten enthalten. Im intuitiv gestalteten, schlanken Interface haben die Anwender eine Vielzahl von Filtermöglichkeiten zur Verfügung und können die Reportings mithilfe der „Report Manager“-Funktion flexibel gestalten. Verschiedene grafische Darstellungsmöglichkeiten erlauben auch Anwendern ohne Analytics-Hintergrund einen schnellen Einstieg.

Dabei ist die Applikation nicht nur einfach zu bedienen, sondern auch enorm leistungsfähig. Die Daten sind unmittelbar verfügbar; außerdem lässt sich das Nutzerverhalten über längere Zeiträume hinweg analysieren. Die Data-Sharing-Funktionen der Applikation eröffnen zudem neue Formen der Zusammenarbeit im Team – und verhindern Silo-Effekte. So ist es möglich, Kollegen eine Benachrichtigung mit einer bestimmten Berichtsansicht zu senden, sie um die Korrektur eines Fehlers oder um eine tiefergehende Analyse zu bitten und gleichzeitig die Kontrolle über die Zugriffsberechtigungen zu behalten.

Die Reports App ist vollintegriert und erlaubt den nahtlosen Wechsel zwischen den verschiedenen AT Internet Applikationen. So lassen sich Data Query 2-Templates importieren und Reportings über die Dashboard App öffnen.

Vereinfachtes Tagging dank SmartTag
Die neue, objektorientierte Tag-Bibliothek SmartTag erleichtert das Markieren von Apps und Webseiten: Mit der Weiterentwicklung der bewährten Tagging Library integrieren Unternehmen die Lösungen von AT Internet jetzt noch schneller und einfacher in ihre Websites, Web-Applikation oder Android- und iOS-Apps. Ohne das Webinterface zu verlassen, wählen Anwender einfach die passende Tag-Sammlung aus. Außerdem kann jede Bibliothek an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Auf diese Weise werden immer nur jene Teile der Library geladen, die auch wirklich benötigt werden, so ist die Datei sehr klein und schnell.

Hilfreiche Erweiterungen für Data Query App
Mit Data Query, der Data-Mining-Applikation von AT Internet, vergleichen, filtern, sortieren und korrelieren Anwender Daten innerhalb weniger Sekunden. Die neuen Erweiterungen sorgen für eine erhöhte Benutzerfreundlichkeit: Anwender können nicht nur maßgeschneiderte Reports per Drag-and-drop erstellen, sondern deren Templates auch mühelos teilen und zur Bearbeitung durch andere Nutzer freigeben.

Pressegespräche und individuelle Beratung vor Ort
Mathieu Llorens, Geschäftsführer von AT Internet und sein Team freuen sich auf interessierte Besucher auf der dmexco 2015. Für Fragen und Gespräche steht AT Internet an beiden Messetagen am Stand E030 E034 in Halle 7 zur Verfügung. Für ein individuelles Pressegespräch wird um Terminvereinbarung gebeten (Pressekontakt s.u.).

Fachbesucher können sich über folgenden Link für ein individuelles Beratungsgespräch registrieren: http://event.atinternet.com/...

Standpartner wywy, Accengage und Mazeberry
Auch in diesem Jahr begrüßt AT Internet drei Partnerunternehmen an seinem Stand:

wywy hilft Unternehmen, TV- und Online-Werbung miteinander zu verknüpfen. Mittels der TV Sync-Technologie von wywy wird die Ausstrahlung von TV-Spots in Echtzeit erkannt, wodurch Werbetreibende die Wirkung ihrer Kampagnen messen, analysieren und optimieren können: http://wywy.com/languages/deutsch/

Accengage ist einer der führenden Push-Notification-Technologieanbieter für mobile Apps. Das Unternehmen versendet jeden Monat mehr 800 Millionen Push Notifications für weltweit mehr als 300 Kunden: http://www.accengage.com/

Mazeberry unterstützt Werbetreibende im Internet dabei, ihre Marketingausgaben besser zu kontrollieren. Die Firma bietet ein Tool zur Entscheidungshilfe, welches Analysen und Empfehlungen für die Verbesserung der Marketingperformance liefert: http://www.mazeberry.com/de/

Website Promotion

AT Internet GmbH

AT Internet, seit 1995 ein wichtiger Anbieter im Bereich Digital Analytics hilft Unternehmen, ihre Online-Performance und die Präsenz auf allen digitalen Marketingkanälen zu steuern: Web, mobile, Apps und soziale Medien. Die Digital Analytics-Lösung bietet verlässliche, valide und umfassende Daten zur Entscheidungsfindung. Dabei hat AT Internet Agilität ins Zentrum seines Innovationsprozesses gestellt, um den Kunden eine 100 % modulare Lösung zu bieten. Sie geht auf die Herausforderungen ein, denen sich Unternehmen heute stellen müssen. Die Stärke der Technologie von AT Internet und die Güte seiner Kundenbeziehungen werden weltweit gewürdigt. AT Internet hat mehr als 3.500 Kunden auf der ganzen Welt und als allen Branchen. Das Unternehmen mit über 170 Mitarbeitern ist über seine Kunden, Partner und Niederlassungen in 32 Ländern vertreten.

Erfahren Sie mehr: www.atinternet.com