Verkaufsstart in Deutschland: Google Nexus 7 ab sofort auf Google Play erhältlich

Weltweit erstes Sieben-Zoll-Quad-Core-Tablet mit Android 4.1 "Jelly Bean"

Ratingen / Hamburg, (PresseBox) - Ab heute ist das Nexus 7 über Google Play käuflich zu erwerben: Die 8-GB-Version kostet 199 Euro, die 16-GB-Version 249 Euro.

Das Nexus 7 ist das erste Tablet in Googles Nexus-Gerätesortiment. Ausgestattet mit Android 4.1 "Jelly Bean" kommt das (im US-Markt zeitweise ausverkaufte) Referenzgerät nun auch auf den deutschen Markt. Auf Basis der von ASUS entwickelten High-End-Hardware verbindet das Nexus 7 den Funktionsumfang und Bedienkomfort der neuesten Android-Version mit den umfassenden Unterhaltungsmöglichkeiten von Google Play.

Das von ASUS und Google entwickelte Nexus 7 ist das weltweit erste Sieben-Zoll-Tablet mit vier Prozessorkernen. Es bietet Verbrauchern das Beste von Google in einem flachen und angenehm handlichen Format. Die Verbindung von ASUS erfolgreicher "Design Thinking"-Philosophie mit der innovativen Android-Plattform liefert Nutzern ein einzigartiges Tablet-Erlebnis zu einem unschlagbaren Preis.

Super leistungsfähig, super portabel

Ein dynamisches, hochauflösendes Display mit 1280 mal 800 Pixeln gibt Apps, Spiele, Bücher und Filme in beeindruckender Bildqualität wieder. Mit mehr als einer Million Pixeln wird Text schärfer dargestellt, HD-Filme wirken realistischer und Spiele laufen flüssig und dynamisch. Kratzfestes "Corning"-Glas sorgt für anhaltenden Spaß in der ganzen Familie.

Eine hohe Leistungsfähigkeit auch für anspruchsvolle Spieleanwendungen gehören zu den Entwicklungszielen für das Nexus 7. Ein Tegra-3-Prozessor von NVIDIA beschleunigt die vier Prozessorkerne und liefert beeindruckende Grafikleistungen. Das Gerät ist mit einer Vielzahl von Sensoren ausgestattet, beispielsweise mit einem Gyroskop, einem Beschleunigungssensor und moderner NFC-Technologie für den Austausch von Daten in Nähe des Tablets. Dank des reaktionsfreudigen 10-Finger-Multitouchscreen reagieren Anwendungen auf kleinste Berührungen. Sie reagieren umgehend auf Fingertipps und auf Dreh- und Kipp-Bewegungen. Mit einer Dicke von nur 10,5 Millimetern und einem Gewicht von 340 Gramm ist das Nexus 7 so handlich wie ein Taschenbuch - und eröffnet zugleich den Zugriff auf eine reichhaltige und immer weiter wachsende Unterhaltungswelt aus dem Internet.

Android 4.1 "Jelly Bean" in Reinform

Das Nexus 7 läuft mit Android 4.1 "Jelly Bean", der neuesten Version der beliebtesten Mobilplattform der Welt. Android in dieser Version ist schneller und intuitiver als je zuvor: mit intelligenten Benachrichtigungen, die Reaktion und Interaktionen auf faszinierende Weise beschleunigen sowie mit neuartigen Widgets für Direktzugriffe auf wichtige Informationen und Anwendungen, und mit neuer "Drag & Drop"-Funktionalität für Homescreens.

Zu den Stärken des Nexus 7 zählt auch die besondere Nutzerfreundlichkeit hinsichtlich Google-Anwendungen auf Android. Mit der Anmeldung des Geräts bei einem Google-Benutzerkonto stehen sämtliche Inhalte des Nutzers bereit und lassen sich mittels Internet-Cloud automatisch synchronisieren. Die Synchronisierung funktioniert auch automatisch mit allen anderen Tablets, Handys und PCs des Nutzers. Das Ergebnis ist ein einzigartig integriertes und komfortables Nutzungserlebnis.

Besonders beliebte Google-Anwendungen wie beispielsweise Gmail, Chrome, Google+ und YouTube sind vorinstalliert. Damit halten Verbraucher das Beste von Google in ihren Händen.

Für Google Play gemacht

Attraktiv ist auch die nahtlose Integration von Google Play. Mit Googles digitaler Unterhaltungsplattform halten Nexus 7-Besitzer eine umfassende Auswahl an Apps und Unterhaltungsangeboten in der Hand: die weltgrößte Auswahl an E-Books, Tausende Filme sowie mehr als 600.000 Anwendungen und Spiele. Google Play bietet direkten Zugriff auf diese Inhalte - ohne Kabel, ohne Umstände und vernetzt sie jederzeit abrufbar mit dem Tablet, dem Smartphone oder mit beliebigen Browsern auf play.google.com. Filme, Bücher, Apps und Spiele stehen somit unverzüglich auf allen Geräten und im Internet zur Verfügung. Der Entwicklungsansatz des Nexus 7 stellt damit den Nutzer und seine Nutzungsbedürfnisse in den Mittelpunkt.

Für eine begrenzte Zeit erhalten Käufer zu ihrem Nexus 7 eine Gutschrift über 20 Euro, die sie auf Google Play einlösen können.

Nach dem sofortigen Online-Verkaufsstart ist das Nexus 7 ab dem 3. September auch bei ausgewählten Handelspartnern in Deutschland erhältlich.

Technische Daten zum Nexus 7

- Prozessor: NVIDIA® Tegra® 3 T30L Quad-Core mit 1,2 GHz
- Display: 7" WXGA (1280 x 800 Pixel) hinterleuchtetes HD-LED-IPS-Panel mit einem Betrachtungswinkel von 178°, kratzfestes Corning® Fit Glass, 10-Finger-Multitouch, 400 Nits, ASUS TruVid-Technologie für verbesserte Klarheit und Helligkeit
- Betriebssystem: Android 4.1 "Jelly Bean"
- Kamera: 1.2-Megapixel-Kamera vorne
- Sensoren: G-Sensor, Lichtsensor, Gyroskop, E-Kompass, GPS, NFC, Hall-Sensor
- Akku: Lithium-Polymer-Akku mit 4325 mAh, 16 Wh (Filmwiedergabe: 8 Std., Bücher lesen: 10 Std., Surfen im Internet: 10 Std., Audio-Wiedergabe: 50 Std., Stand-by: 300 Std.)
- Google Mobile Services: Google Play, Gmail, Google Earth(TM) , YouTube, Movie Studio, Google Maps für Android, Synchronisation mit Google Kalender, Google+
- Konnektivität: 802.11 b/g/n, Bluetooth, Wi-Fi Direct
- Speicher: 1 GB RAM, 8/16 GB ROM
- Größe und Gewicht: 198,5 x 120 x 104,5 mm, 340 g
- Audio und Schnittstelle: 2-in-1-Audio-Anschluss (Kopfhörer/Mikrofon), 1x Micro-USB, 2x digitales Mikrofon, 2x hochwertige Lautsprecher, 1x Dockinganschluss

Über Google

Nach dem Grundsatz "Der Nutzer steht an erster Stelle" bringen Googles innovative Suchtechnologien und Internetdienste täglich weltweit Millionen von Menschen miteinander in Kontakt. 1998 von Larry Page und Sergey Brin gegründet, hat sich Google binnen weniger Jahre zu einem der bedeutendsten Unternehmen im Internet entwickelt. Neben dem Hauptsitz im kalifornischen Silicon Valley ist das Unternehmen in ganz Nordamerika, Europa und Asien vertreten. Die Google Germany GmbH ist eine 2001 gegründete Tochtergesellschaft der Google Inc., U.S.A. Sie beschäftigt in Deutschland mehr als 500 Mitarbeiter an fünf Standorten, darunter Berlin, Hamburg und München.

ASUS COMPUTER GmbH

ASUS rangiert weltweit auf Platz drei unter den Herstellern der meistverkauften Consumer Notebooks und ist eines der führenden Unternehmen des digitalen Zeitalters. ASUS entwickelt und fertigt Produkte, die perfekt auf die Bedürfnisse des digitalen Zuhauses, für den privaten Gebrauch sowie geschäftlichen Einsatz abgestimmt sind. Das Portfolio umfasst Mainboards, Grafikkarten, optische Laufwerke, LCD-Displays, Desktop-PCs, Eee Box und All-in-One PCs, Notebooks, Netbooks, Tablets, Server, Multimedia, Wireless Produkte, Netzwerkkomponenten und Mobiltelefone. Im Fokus bei ASUS stehen Innovation und hohe Produktqualität. Im Jahr 2011 gewann ASUS weltweit 3.886 Auszeichnungen und hat in jüngster Zeit mit der Entwicklung des Eee PC(TM) große Anerkennung für die Revolutionierung der Computerindustrie erfahren. Mit mehr als 11.000 Mitarbeitern weltweit und einer erstklassigen Forschungs- & Entwicklungsabteilung von 3.100 Ingenieuren hat das Unternehmen im Jahr 2011 einen Umsatz von 11,9 Mrd. US-Dollar erwirtschaftet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.