Assystem ist Mitglied im BDLI

(PresseBox) ( Hamburg, )
Die Assystem GmbH ist seit Jahresbeginn Mitglied im Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e. V. (BDLI). Der Verband vertritt mit seinen über 190 Mitgliedern die Interessen der deutschen Luft- und Raumfahrtbranche.

Als einer der renommierten Ingenieurdienstleister zahlreicher namhafter Kunden aus der Luft- und Raumfahrtindustrie inklusive der Turbomaschinenbranche in Deutschland freut sich Assystem als Mitglied im BDLI darauf, das umfangreiche Mitarbeiter-Know-how in der Verbandsarbeit innerhalb der Gremien und den Fachausschüssen einbringen.

"Die BDLI-Mitgliedschaft stärkt unseren Status in unseren personal- und umsatzstärksten Geschäftsfeldern Aerospace und Turbo Machines und ist ein klares Signal, dass wir in diesen Märkten in Deutschland weiter wachsen werden, unabhängig von unseren ebenfalls stark expandierenden Bereichen Electronic/Embedded Systems, Automotive, Energy/Plant Engineering und Rail/Transportation", meint Ulrich O. Feik, CEO Assystem GmbH und Assystem Deutschland Holding GmbH.

Als Tochter der Assystem Group blickt das Unternehmen auf über 30 Jahre Erfahrung als Engineering-Partner der Aerospace-Industrie zurück. Mit gut 400 Aerospace-Ingenieuren in Deutschland im Verbund mit knapp 3 000 international agierenden Mitarbeitern alleine in diesem Bereich bietet Assystem ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum an. Das Portfolio umfasst neben den klassischen Entwicklungsaufgaben in den Bereichen Konstruktion und Berechnung sowohl das Projekt- und Qualitätsmanagement sowie die fertigungsnahen Ingenieurdienstleistungen wie Produktionssteuerung, Werkstofftechnologien und Test-Engineering.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.