Mitarbeiter im Berliner Traditionswerk IKON freuen sich: 5.000 VERSO CLIQ-Schließanlagen verkauft

Die 5000ste VERSO CLIQ-Schließanlage läuft vom Band im Werk Berlin. Produktionsleiter Marcus Groneberg und Patricia Reetz aus dem VERSO CLIQ-Team freuen sich über diesen großen Erfolg, Foto: ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH
(PresseBox) ( Berlin/Albstadt, )
Mechatronische Schließanlagen liegen im Trend: Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH verkaufte bereits die 5.000ste VERSO CLIQ-Schließanlage seit der Markteinführung. Der Kunde Caterpillar, weltweit der führende Hersteller von Bau- und Untertagebaumaschinen, installierte das flexible System im Werk in Belgien. Seit Erfindung des weltweit eingesetzten Profilzylinders im Jahre 1928 hat die Marke IKON bereits über 500.000 mechanische Schließanlagen geliefert.

Ein Hauptmerkmal der VERSO CLIQ-Schließanlagen ist die flexible Vergabe und Verwaltung der Schließberechtigungen. "Die hohe Flexibilität war für unseren Kunden Caterpillar ein wesentliches Entscheidungskriterium", erklärt Koenraad Lafaut, Verkaufsberater bei ASSA ABLOY in Belgien. "Wenn die Schließanlage bei Caterpillar erweitert wird oder sich Berechtigungen verändern, wird die Zugangsberechtigung ganz einfach durch Umprogrammierung der Schließzylinder geregelt." Die Schließanlage im belgischen Werk von Caterpillar umfasst 1.000 Schließzylinder und 3.000 Schlüssel in der Verwaltung und im Produktionsbereich.

Die Stromversorgung erfolgt bei VERSO CLIQ über eine Batterie im Schlüssel - das war bei der Markteinführung 2002 einzigartig. So benötigt das System der ASSA ABLOY-Marke IKON keine Verkabelung und keine Verbindung zu einem Netzwerk; es wird Plug and Play geliefert. Zudem erfüllt VERSO CLIQ hohe Sicherheitsansprüche, denn jeder Schlüssel ist ein Unikat.
VERSO CLIQ kann in jeder bekannten Schließzylinderführung geliefert werden: vom Halb- über den Doppel- bis zum Knaufzylinder, aber auch als Schalt-, Hebel- oder Möbelzylinder sowie als Hangschloss. "Die enorme Anwendungsbreite im Innen- und Außenbereich macht das System so erfolgreich", erklärt Alexander Kroll, Produktmanager bei ASSA ABLOY. VERSO CLIQ ist mittlerweile europaweit in zahlreichen Unternehmen, Institutionen und Verwaltungen erfolgreich im Einsatz. "Mechatronische Schließanlagen wie VERSO CLIQ sind gegenüber mechanischen auf dem Vormarsch", weiß Kroll.

VERSO CLIQ basiert auf der konzernübergreifenden CLIQ-Technologie und ist weltweit das erfolgreichste CLIQ-System innerhalb der ASSA ABLOY-Gruppe. Der Verkaufserfolg, der mit den VERSO CLIQ-Schließanlagen erzielt wird, freut auch die Mitarbeiter im Berliner IKON-Werk. "Die 5.000er-Marke wollten wir im Jahr 2010 unbedingt knacken", so Marcus Groneberg, Produktionsleiter bei IKON. "Diesen tollen Erfolg können wir auf die Gemeinschaftsleistung aller Mitarbeiter zurückführen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.