ASSA ABLOY: mit neuen Highlights auf der FeuerTRUTZ

Das hochwertige Türschließer-Portfolio der ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH ist technisch anspruchsvoll, dabei leicht zu montieren und einzustellen (PresseBox) ( Berlin/Albstadt, )
Auf der FeuerTRUTZ 2016 wird die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH neben ihrer aktuellen Türschließer-Produktpalette auch die Neuheit „Close Motion“ vorstellen. Die neue Technologie beseitigt ein altbekanntes Problem, das bisher vor allem in Bereichen mit erhöhten Ansprüchen an Komfort für Einbußen gesorgt hat.

Den Schwerpunkt legt ASSA ABLOY auf sein umfassendes Repertoire an Türschließern mit Cam-Motion®-Technologie. Diese ermöglicht einen deutlich abfallenden Öffnungswiderstand der Türen, so dass sie selbst von körperlich beeinträchtigten Menschen und Kindern leicht geöffnet werden können.

Besonderes Augenmerk liegt auf dem Sicherheits-Türschließer, in dem ein Fluchttüröffner und ein Fallenschloss bereits integriert sind. Die Version für die Bandseite ist für eine nachträgliche Montage an Feuerschutztüren unter Verwendung bestehender Bohrlöcher nach DIN EN 1154 geeignet. Für die Bandgegenseite ist er die ideale Nachrüstlösung einer elektrischen Verriegelung an z.B. Fassadentüren, Schleusentüren oder Türen mit Zutrittskontrolle.

Weiteres Highlight am Stand des Sicherheitstechnik-Spezialisten sind die neuen Mehrfachverriegelungen, welche speziell für den Einsatz in RC3/RC4-Türen weiterentwickelt wurden. Sie sind DIN links/rechts verwendbar, daher benötigen Händler und Verarbeiter weniger Varianten auf Lager. Weiterer Vorteil: ein späterer Austausch wird erleichtert, da die neuen Schlossvarianten modular aufgebaut und die Schlosskastenmaße identisch sind.

Noch mehr Neuheiten und Produkte der ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH finden Sie auf der FeuerTRUTZ in Halle 10.1 an Stand 615.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.