ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH präsentiert Innovationen auf der Bau 2011

AA MobilesProgrammiergeraet CLIQ Remote
(PresseBox) ( Berlin/Albstadt, )
Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH zeigt auf der BAU 2011 in München ihre komplettierte Obentürschließer-Reihe. Weitere Highlights auf der Fachmesse sind die Türöffnerlösung ProDenso sowie die CLIQ Remote-Technologie zur Verwaltung von Schließanlagen. Das Messeteam des Sicherheitsunternehmens begrüßt Besucher vom 17. bis zum 22. Januar 2011 zum fachlichen Austausch und zur persönlichen Beratung am Messestand in Halle B4, Stand 320.

ASSA ABLOY präsentiert auf der Bau in München ihre aktuellen Obentürschließer. "In Erweiterung zu der Fensterbau in Nürnberg werden wir in München das Programm inklusive der Lösungen für zweiflügelige Türen vorstellen", erklärt Karl-Heinz Kästle, Projektleiter Türschließer bei ASSA ABLOY.

Mit den neuen Gleitschienen mit integrierter Schließfolgeregung schließt ASSA ABLOY die Programmlücke und bietet zukünftig ein umfassendes Programm für nahezu alle Anwendungsbereiche.

Ebenfalls auf der Bau zu sehen: Die 3-fach-Türöffnerlösung ProDenso. Das System bewirkt bei Haustüren einen hohen Dichtschluss, der das Eindringen von Wind verhindert und für besseren Wärmeschutz sorgt. Im Vergleich zur Ein-Punkt-Verriegelung bietet ProDenso zudem eine höhere Grundsicherheit durch drei Haltepunkte. ProDenso erhöht damit die Wertigkeit von PVC-Türen.

"Eine besondere Innovation in der Verwaltung von Schließanlagen ist die neue CLIQ-Remote Technologie von IKON", verspricht Alexander Kroll vom ASSA ABLOY-Produktmanagement. Damit kann jede CLIQ Schließanlage über das Internet und Mobilfunknetz unabhängig von Ort und Zeit programmiert und verwaltet werden. "Für unsere Kunden bedeutet das einen echten Mehrwert für die Wertschöpfungskette ihrer Schließanlagenverwaltung", so Kroll. Die Technologie für VERSO CLIQ- und +CLIQ-Anlagen besteht aus einer Web-Manager-Software, einem mobilen Programmiergerät und einem Wandprogrammiergerät.

Weitere Themen auf der Bau sind die Zutrittskontrollsysteme OPENDO neo und EdgePlus Solo, die Rettungswegsteuerung 720-40 sowie die komplette Türöffnerfamilie Modell 118 und ProFix für Elektro-Türöffner.

Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik-Mitarbeiter freuen sich auf die Fachbesucher auf der Münchner Messe: "Auf der Bau können wir uns die Zeit nehmen, Kunden und Interessenten umfassend zu beraten", erklärt Mathias Leichtle, Leiter Unternehmenskommunikation und Werbung der ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH.

Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH präsentiert die Produktneuheiten ihrer Traditionsmarken IKON und effeff in Halle B4, Stand 320.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.