PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 189630 (ASMETEC GmbH)
  • ASMETEC GmbH
  • Robert-Bosch-Str. 3
  • 67292 Kirchheimbolanden
  • http://www.asmetec-shop.de
  • Ansprechpartner
  • Susanne Heilmann
  • +49 (6352) 7024-808

Risslupe zur Vermessung von Spannungsrissen und Materialverschleiß

Handliche Lupe im Taschenformat erleichtert Vermessung von Materialrissen

(PresseBox) (Orbis, ) Diese Lupe ist für alle Bautechniker, Architekten, Statiker, Materialprüfer ein unverzichtbarer Helfer. Ob Risse im Beton, in Kunststoffen oder Metallen, an Schneidkanten von Werkstücken oder Werkzeugen - die Risslupe RL mit der lichtstarken, fokussierbaren 20 mm Glaslinse und der Metall-Skala erleichtert die Mess-und Prüfaufgaben.

Der wichtigste Bestandteil der Risslupe ist die schräg stehende Edelstahlplatte im Sockel. Sie trägt eine geätzte 10tel-Millimeter-Teilung mit 10 mm Messlänge..

Fokussieren lässt sich dieses Messinstrument durch sein höhenverstellbares Linsensystem.

Die Risslupe ist insbesondere auch zur Überprüfung von Schneidkanten an Bohrern und Fräsern in der Metallverarbeitung geeignet. Gerade in diesem Einsatzbereich ist die unverwüstliche Edelstahlskala einer Glasskala überlegen.

Die Risslupe RL ist lieferbar mit 6 / 8 / 10facher Vergrößerungwird in 6-facher, 8-facher und 10-facher Vergrößerung geliefert

ASMETEC liefert das komplette Programm an PEAK-Lupen sowie weitere Leucht- und Messlupen, Stiftmikroskope, Messmikroskope, Labormikroskope sowie Video-Messtechnik.

Weitere informationen gibt es bei ASMETEC in 67294 Orbis, www.asmetec.de, info@asmetec.de