Reinraumhandschuhe von Asmetec – Zum gewährleisteten Schutz in jeder Industrie

-Aus feinsten Nylonfasern & 100% silikonfrei -

METOCLEAN Reinraumhandschuhe
(PresseBox) ( Kirchheimbolanden, )
Sowohl im Reinraum als auch in herkömmlichen Produktionshallen benötigt man fusselfreie Reinraumhandschuhe zum Schutz vor Verletzungen für die Hände als auch zum Schutz vor Fingerabdrücken und sonstigem Schmutz auf dem Produkt. Die Firma Asmetec bietet daher kostengünstig und aus Lagervorrat lieferbare Handschuhe in verschiedenen Varianten und Größen an. Vorhandene Größen sind XS bis XL.

METOCLEAN RR-Liner
  • ist atmungsaktiv & fusselfrei
  • angenehmer Tragekomfort durch perfekte Passform
  • Schutz vor Verletzungen und Schmutz
  • Ideal auch als Unterziehhandschuh
  • Einsatzbereiche: Optik, Pharmazie, Film uvm.
METOCLEAN RR-Palmfit
  • PU-beschichtete Handfläche für besseren Halt.
  • Sehr gutes Tastgefühl
  • Einsatzbereiche: Elektronik, Leiterplatten, Bestückung uvm.
METOCLEAN RR-Topfit
  • PU-beschichtete Fingerspitzen für besseren Halt
  • Sehr gutes Tastgefühl
  • Einsatzbereiche: Telekommunikation, Halbleiter, CD/DVD, Solar, Automotiv uvm.
 

Für Anwendungen im Elektronik-Bereich und zum Schutz vor elektronischen Ladungen bietet Asmetec ebenfalls die aufgelisteten Reinraum-Handschuhe in ESD-Versionen an. Diese sind mit eingewebten, carbonisierten Nylonfasern bestückt.

Weitere Verbrauchsmaterialen im Bereich Reinraum und auch weitere Informationen zu Handschuhen findet man im Asmetec Web-Shop unter folgendem Link: https://www.asmetec-shop.de/de/Reinraumprodukte/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.